kirchenschmuck????

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von 1983anika 20.08.07 - 10:02 Uhr

wie schmückt ihr die kirche????

Beitrag von anyca 20.08.07 - 10:08 Uhr

Wir haben uns auf die zwei Blumensträuße beschränkt, die eh immer auf dem Altar stehen. Ganz ehrlich: Kannst Du Dich bei den Hochzeiten, auf denen Du warst, an den Kirchenschmuck erinnern? Ich hab immer nur aufs Brautkleid geschaut als Gast!

Beitrag von 1983anika 20.08.07 - 10:14 Uhr

da hast du auch recht.

habe schon gedacht so einfache rosen an den ersten 10 bänken zu machen mit einer schleife oder so.....

Beitrag von sonnemondstern 22.08.07 - 16:00 Uhr

Hallo!

Frag lieber mal nach ob ihr überhaupt was auf den Altar stellen dürft.

Bei uns ist es nämlich so, das nicht auf den Altar stehen dar und die Gestecke nicht höher wie der Altar sein darf. Wir heiraten am Samstag katholisch.

LG #sonne

Beitrag von biene1975 20.08.07 - 11:17 Uhr

Hallo,

wir hatten an jeder 2. Bank einen Buchskranz mit einer Rose und Bändern dran.
Am Altar hatten wir nur 2 große Vasen stehen.

Wie meine Vorrednerin schon sagte, wer denkt schon an die Blumendeko der Kirche, wenn die Braut da ist.

Sabine

Beitrag von merline 20.08.07 - 11:19 Uhr

Wir hatten es relativ schlicht. Auf dem Altar ein Gesteck, farblich passend zum restlichen Blumenschmuck. An den Bänken innen am Gang (waren nur 10 Reihen, da kleine Kapelle) hingen nur grüne Buchsbaumringe (ca. 20 cm Durchmesser) mit weißen Schleifenbändern. Auf den Bändern standen unsere Namen, die tauchten noch an etlichen anderen Stellen auf.

LG Merline

Beitrag von meetic 20.08.07 - 14:36 Uhr

Hallöchen.
Mein Schwiegervater ist der Messmer in der Kirche in der wir geheiratet haben. Somit hat er den Kirchenschmuck übernommen.#freu Mensch, war das schön gemacht. Hat mich fast umgehauen, als ich in die Kirche geschritten bin.#heul Er wusste, dass ich auf Grün/Weiss "machte" und hat mich megamässig überrascht. #huepfSchaut doch mal in unserer Hompage nach. Unter Hochzeit bei den Bildern der kirchlichen Hochzeit ( #augenwo auch sonst) das 13 Bild. Dort kann mans gut sehen.

http://www.bernet.li/

Grüsschen von Evelyne.#klee

Beitrag von tinalein123 20.08.07 - 18:10 Uhr

Bin ja Küsterin und hab schon öfters den Schmuck nach Hochzeiten wieder entfernen dürfen, daran denken nämlich die wenigsten, das das "Zeug" auch mal wieder raus muss ;)

Unsere Kirche ist sehr hell gestaltet, der Altar selber ist weiß umbaut, bei uns machen sich mittelgroße Gestecke mit leuchtenden Farben am besten.
Beliebt sind dunkelrote Rosen oder sehr viel mit weißen Blumen, aber die wirken in meiner Kirche leider gar nicht, orangefarbene Sonnenblumen dafür umso mehr.

Rechts und links im Altarräum lassen einige Paare gerne vom floristen geliehene Lorbeerbäumchen oder Ficus Benjamini aufstellen, sieht nett aus, aber irgendwie stehen die immer nur im Weg.

Beliebt sind auch kleine Buchsbaumsträußchen an den Bänken mit Schleifen dran. Ich achte allerdings darauf, dass die Sträußchen angedrahtet werden. Mir hat mal eine Mutter zur Konfirmation die Sträuße mit durchsichtigem breiten Tesa angeklebt, der Kleber hat mir den Lack kaputt gemacht, das geht nicht!

Hier muß ich sagen, sieht es schöner aus, wenn je nach Größe der Kirche der ganze Gang hinunter geschmückt ist, aber dafür dann evtl. nur jede 2. Bankreihe.
Wir hatten ein Pärchen, die haben nur die ersten 6 Bankreihen von insgesamt 14 geschmückt und es sah einfach nur unvollständig und kleinlich/geizig aus, gefiel mir gar nicht. Die Braut wollte es so haben, mehr Plätze benötige sie nicht. Des Menschen Wille ist sein Himmelreich; die Gäste haben sich allerdings dann alle nach hinten gesetzt in die Bänke, die nicht geschmückt waren und vorne die schönen Bänke blieben leer, sah auch doof aus.