Ab wann

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von micnic0705 20.08.07 - 10:07 Uhr

habt ihr zum ersten Mal eure SS so richtig geniessen können?
Bin jetzt 10+4 und mache mir immer noch so viel Gedanken über eine mögliche Fehlgeburt, dass ich mich gar net richtig freuen mag!
Wie war das bei euch so?

LG Nicole#blume

Beitrag von polishngirl 20.08.07 - 10:15 Uhr

Hallo...

Ich bin ab morgen in der 18ten Woche und ich habe jeden Tag angst das etwas sein könnte. Ich versuch es abzustellen und möchte positiv denken, aber heute ist mal wieder so ein Tag wo ich mir wahnsinnige sorgen mache.

Naja in ner Stunde sieht es wieder anders aus.

Ich denke jeder hat in der Ss solche und solche Tage.


Liebe Grüße und versuche positiv zu denken...

Beitrag von sosch1976 20.08.07 - 10:20 Uhr

Morgen :-)

Das mit den Sorgen und Ängsten wird wohl immer da sein, auch wenn das Baby da ist.
Ich bin 21.SSW und hab jeden Tag Angst das was sein könnte.
Die 4 Wochen zwischen den US find ich immer arg lang und schlimm.
Der beruhigenste Moment ist beim US wenn man das Baby live sieht.. das es ihm gut geht.

Aber, ab der 13.SSW (12.0-12.6) ist das Risiko einer FG nurnoch ca. 1 %.... wenn die Zeit geschafft ist, hat man schon die größte Hürde hinter sich.

Kopf hoch, die Zeit geht so schnell rum,
lG Sonja mit #baby 21.SSW

Beitrag von simmie 20.08.07 - 10:24 Uhr

Als ich von meiner Schwangerschaft in der achten Woche erfuhr, habe ich gedacht, dass ich es erst ab der 13. Woche genießen kann. Dann war die 13. Woche rum, und ich hatte immer noch Angst, mal mehr mal weniger. Der GRund dafür waren die ganzen Probleme, die ich im Forum bei anderen Frauen gelesen habe! Das hat mich immer ganz verrückt gemacht. Im Nachhinien wünsche ich mir, nicht ganz so viel immer im Internet rumgelesen zu haben, denn man kann sich, unabhängig davon, wie weit man in der SS ist, IMMER verrückt machen...
Habe mir z. B. oft eingebildet, vorzeitige Wehen zu haben, obwohl da gar nichts war!
Aber jetzt versuche ich, das ganze entspannter zu sehen, denn in den allermeisten Fällen geht es ja alles gut, und ein gesundes Baby kommt zur Welt!

LG Simmie
(25+6)