Mädels - Brauche Eure Hilfe (SS-Anzeichen)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von smash79 20.08.07 - 10:13 Uhr

Hallo meine Lieben

Brauche Euren Rat. Ich versteh meinen Körper nicht mehr so ganz #gruebel

Wir sind jetzt im 3. ÜZ, meine ersten beiden Zyklen waren 33 und 28 Tage lang. Heute ist der 31. ZT, und noch immer ist keine Mens in Sicht #kratz

Habs heute nicht mehr ausgehalten und hab einen Test mit Morgenurin gemacht -
Negativ :-[ Ich weiss jedoch nicht, was das für ein Test war, muss die Verpackung einmal studieren #kratz Aber ich denke es war ein ganz normaler Test, aus der Apotheke...

Meine Anzeichen:

- Starke Mensschmerzen seit Freitag (die machen mir am meisten zu schaffen, letztes Mal hatte ich Null Schmerzen vor der Mens, sie war einfach plötzlich überraschend da) #gruebel
- Verstopfung
- Schmerzende Brustwarzen (ziehen sich oft zusammen obwohl mir nicht kalt ist) #gruebel
- Viel ZS (wo ich sonst vor der Mens nie welchen hatte)
- Müdigkeit
- Schlechter Schlaf
- Zwischendurch Rückenschmerzen

Überhaupt gehts mir ganz anders als sonst, wenn die Mens kommt. Darum habe ich echt das Gefühl, #schwanger zu sein. Warum war denn aber der Test negativ? #kratz

Was meint ihr dazu?
War der Test zu früh?

Hat jemand von Euch schonmal am 31. ZT negativ getestet und war dann doch #schwanger?
Klar kommts auf die Zykluslänge draufan, aber so viel länger kann meiner doch gar nicht werden, oder?

Diese Ungwissheit macht einen ganz wuschig, ich wollte doch diese Woche die Mens kriegen, da wir am nächsten Montag in Urlaub fliegen :-[ #augen

Könnt ihr mir helfen?
Habt ihr ein paar Tips für mich?
Soll ich am Wochenende nochmals testen, wenn bis dann die Mens noch nicht da ist?

#danke und liebe Grüsse
von der etwas verwirrten Smash #blume

Beitrag von sosch1976 20.08.07 - 10:16 Uhr

Ich drück Dir ganz feste die Daumen das Du #schwanger bist, aber auf SS-Anzeichen würd ich nix geben.
Ich hab bis heute keine Anzeichen *gg* und bin 21.SSW
Das Bäuchlein wächst, das wars aber auch schon.
Ist doch noch früh, mach doch einen Test... eine 50/50 Chance #schwanger zu sein hast Du doch.

LG Sonja mit #baby 21.SSW

Beitrag von 130402 20.08.07 - 10:19 Uhr

Hallo Smash,

dein Zyklus muss sich erstmal einpendeln. Bei mir hat es ne ganze Weile gedauert, dass er mal normal war.
Und deine Anzeichen, es können SS ANzeichen sein oder auch nur Mens Anzeichen. Ich weiss wie du dich fühlst, aber du musst einfach gedult haben. Warte noch 1 Woche und dann würde ich nochmal testen.

Drück dir fest die Daumen

LG Nadja 39ssw

Beitrag von mila81 20.08.07 - 10:59 Uhr

Hallo smash,

also ich bin ja jetzt zum 2. Mal schwanger und bei mir haben die SST immer erst 10 Tage nach NMT positiv gezeigt. Und ich wusste auch ich war schwanger und dann jedesmal der negative test. ich war voll frustiert... aber das heißt du musst geduld haben. Mach wirklich erst in ner woche wieder nen test.

ich hoffe das hilft dir!

lg katrin (15+2)

Beitrag von smash79 20.08.07 - 11:33 Uhr

#danke für Deine Nachricht, das motiviert mich doch gleich #freu

Jetzt weiss ich nur noch nicht, ob ich einen Test mit in Urlaub mitnehmen soll, oder ob ich einfach abwarten soll und erst nach den Ferien testen soll (wenn die Mens bis dahin nicht längst eingetrudelt ist) #gruebel

Nach den Ferien wäre ich dann 6+5 SSW, dann sollte der Test schon positiv sein ;-)

Was meinst Du?

Gruss
Smash #blume