Hilfe Blutung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von heidi2677 20.08.07 - 10:25 Uhr

Hallo zusammen,

hab am Freitag positiv getestet und mich total gefreut.

Nun folgendes seit Samstag abend habe ich leichte sb bekommen also Samstag und Sonntag noch minimaler brauner ausfluß. Doch heute morgen war es schon etwas mehr.

Ich gleich zum FA gefahren der hat Betriebsurlaub:-( dann zu einer Fä die auch sehr gut sein soll auch Betriebsurlaub also zur Vertretung von meinem Wunsch - FA den ich nicht besonders mag und dann heißt es ja vor abends 19-20 Uhr gar nicht und ich soll doch bitte um 18:30 nochmal anrufen. Hallo wie finde ich das da hat man angst seinen Krümmel zu verlieren und die tut total gestresst rum .Null verständnis. Dann bin ich zu meinem Hausarzt der kann auch Ultraschall und etc. machen da soll ich um 12:00 kommen dann wird alles angeschaut.

Bin total fertig. Kann soetwas gut ausgehn? Bitte drückt mir die Daumen das sich mein Krümmelchen gut festhält.

Lg

Heidi

Beitrag von persona86 20.08.07 - 10:36 Uhr

hey

ist es denn helles oder dunkles Blut??

ich kann nur von meiner 1.ss sprechen da hatte ich öfters leichte blutungen, aber da war alles ok.
mein FA meinte, das es durch die starke durchblutung kommt und 1x ist ein kleines äderchen geplatzt.

verstehe die ärzte auch nich, ich mein die versetzen sich keinen mm in die person rein die da grade anruft.

Meldest dich mal bei mir viell über VK wenn du wieder da bist ?

drücke die sämtliche verfügbare daumen

Beitrag von heidi2677 20.08.07 - 10:38 Uhr

danke das ist lieb von dir.
Also wenn ich so darüber nachdenke das erste mal gings los nach dem GV mit den butungen.

Naja ich würd sagen die sind eher ziemlich dunkel nicht richtig hellrot.

LG

Heidi

Beitrag von persona86 20.08.07 - 10:42 Uhr

hmm na dann wird es eine kleine Verletzung am Mumu oder so sein, denk ich mal und das es dem Bauchizwerg gut geht.

Denn als ich beim Fa war wegen den Blutungen kam auch immer als 1. die Frage "Hatten Sie davor Verkehr?!"

Dunkles Blut heißt immer "altes" Blut meinte dann mein FA.

Denk an dich, denn ich muss nachher auch bibbern :-( muss zum TÜV