Unser Sohn hat heute 1.KiGa-Tag!! Er schmiß uns raus(mal was lustiges)

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von biene 20.08.07 - 10:39 Uhr

Hallo.
Unser Bubi hat heute seinen 1.KiGa-Tag.
Mein Mann und ich brachten ihn heute morgen hin und beobachteten ihn erstmal .
Als wir uns dann von ihm verabschieden wollten,wimmelte er uns ab mit den Worten:Mama ich muß jetzt spielen,geh nach hause!!!

Ich bzw wir sind dann doch etwas geknickt gegangen und haben uns auf den weg nach hause kaputt gelacht.

Ja unser Baby ist nun schon wieder ein Stück Größer geworden.

Nun schmuse ich ganz viel mit unserem anderen baby Lena.Sie ist heute genau 11 monate alt.

Viele liebe Grüße Eure Biene

Beitrag von binnurich 20.08.07 - 11:02 Uhr

Glückwunsch: So sollte es sein!

Wird sicher aber auch mal paar andere Tage geben. Aber ist doch schön.

Beitrag von zaubertroll1972 20.08.07 - 11:36 Uhr

Hallo,

mußt nicht geknickt sein!
Oft kommen die Heultage erst nach ein paar Tagen ;-)
Muß aber natürlich nicht sein!

Viel Spaß und LG Z.

Beitrag von vonni1974 20.08.07 - 13:13 Uhr

Mir ging es damals bei meinem Sohn genauso.. Ich habe mich in eine Ecke gesetzt und zugeschaut. Da kommt er an und fragte was ich hier mache. Ich beobachte Dich, ob Du gut klar kommst. Da sagte er, "Na sag mal Mami, der Kindergarten ist für Kinder und nicht für die Mamis, ich solle doch gehen"..

Bei meiner Tochter war es dann genau anders. Die Eingewöhnung hat 3 Mon. gedauert und dann ist sie immer noch mit tränendem Auge in die Kita gegangen. Jetzt geht sie ohne Tränen, aber ihr wäre es lieber wenn sie nicht gehen müsste.

Mal sehen wie es bei euch wird.

LG Ivonne

Beitrag von grizu99 20.08.07 - 16:46 Uhr

Huhu!

So erging es mir bei meinem Großen damals auch, Mama war zum Heulen zumute #schmoll und Junior meinte ganz kess: Mama, fahr endlich nach hause, du darfst nachher wiederkommen und mich abholen. ;-)

Er hatte dann ca. 4 Wochen später mal so ein paar Jaultage, aber die waren schnell vorbei! ;-)

Leider (in der Hinsicht leider) ist mein Lütter das totale Gegenteil von seinem großen Bruder, der schreit wenn ich weggehe und hört erst wieder auf, wenn ich ihn abhole! #augen Also geh ich zur Zeit immer mit in den Waldkiga. Wenn er sicher ist, das ich in der Nähe bin, spielt er total lieb mit den anderen Kids und mit den Erzieherinnen, aber wehe ich bin ausser sichtweite, dann geht das #heul los und dann läßt er sich von nichts und niemanden ausser mir beruhigen!

Lg grizu99