April-Mamas wie gehts Euch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lofi 20.08.07 - 11:15 Uhr

Also ich habe so ein Gefühl im Unterleib (nicht gerade schmerzen) als würde ich meine Tage jeden Mom. bekommen. Angeblich ist das normal :-p
Habt Ihr auch solche Beschwerden bzw. wie geht EUCH?

Beitrag von juli-m 20.08.07 - 11:17 Uhr

müüüüüüüüüüüüüüde.

Und meine Brüste machen mich fertig - heute Nacht bin ich drei mal wach geworden, weil ich mich auf den Bauch gedreht habe und das ziemlich weh getan hat.

Übel ist mir (wie seit der dritten Woche) ständig. Ziehen und Druckschmerz im Bauch hab ich auch.

Also alles bestens. :-)

Gruß, m (7+1)

Beitrag von lofi 20.08.07 - 11:26 Uhr

Meine Brüste haben auch schon ab und zu gespannt und auf dem Bauch kann ich auch nicht liegen. Hast oder hattest Du das auch, dieses Gefühl als bekämst Du Deine Periode jeden Moment und dazu als wenn man ausläuft?? Ich bekomm echt die Kriiieeeese!!!
:-[

Beitrag von sweethell 20.08.07 - 11:20 Uhr

guten morgen

mir gehts net so prall ,dauer übel,müde ect

meine brust spannt schon ganz schön und von den nächtlichen klogängen ganz zu schweigen (4 mal).

mfg sweethell+7+6ssw

Beitrag von felli1986 20.08.07 - 11:32 Uhr

Naja, wie es einem so geht wenn man nur einen Druck auf dem Magen spürt. Ich mus sagen die Übelkeit ist wirklich das Schlimmste. Mit den Brustschmerzen und UNterleibsziehen kann ich gut leben, nur die Übelkeit und die aus dem zu wenig essen resultierenden Kreislaufbeschnwerden machen mich echt fertig! Ich hoffe das vergeht bald!

Beitrag von guapita99 20.08.07 - 11:35 Uhr

Mir geht's grad richtig sch... #heul Ich hab Krämpfe (das ist normal, wurde mir heute früh beim FA gesagt) und eben hab ich richtig Schweißausbrüche gehabt, mit Sternchen vor den Augen und allem.

Na super, bin mal grad in der 6. Woche - wie wird das noch werden?! Hatte immer fest vor, eine superoptimistische, gut gelaunte und vor allem fitte werdende Mama zu sein - und nun?!#heul

Ich geh jetz gleich nach Hause und leg mich auf's Sofa. Warte natürlich noch, bis ich nicht mehr zittrig bin.

Oh man...

Ich hoffe, den anderen April-Mamas geht es besser bzw. einfach nur gut!!

Liebe Grüße

Beitrag von lofi 20.08.07 - 11:39 Uhr

ui, also ich hatte solche Krämpfe zum Glück noch nicht. Aber kann ja noch alles kommen! :-[
Ich habe wie gesagt nur so das Gefühl im Unterleib, als bekäme ich jede Minute meine Periode und dazu als würde ich auslaufen! Aber nur bisschen gelber Schleim. Nicht viel. Hast Du das auch?
Und was sieht man bei Deinem Krümel schon, wenn ich fragen darf? Am Freitag sah man bei mir nur die Fruchthöhle, aber am Do. habe ich wieder einen Termin, vielleicht sieht man dann mehr und mein FA kann mir die genaue SSW sagen.....

#herzlich

Beitrag von guapita99 20.08.07 - 11:47 Uhr

Hallo,

also so ein Ziehen und Zwicken, als ob die Tage kämen, hab ich jetzt seit einer Woche :-[ Mein FA meinte, das wäre ganz normal, bei manchen etwas stärker, bei anderen weniger. Also hab ich wohl "Pech" gehabt.

Jetz gerade geht es mir wieder total gut, keine Krämpfe, keine Übelkeit, kein Schwindel... Also bleib ich doch noch etwas im Büro. ;-)


Schau doch mal in meine VK, das US-Bild ist vom Donnerstag, also 4+4. Da war unser Mini grad mal 0,9 mm groß (oder klein ;-) ) Hab meinen nächsten Termin "erst" in zwei Wochen, am 03.09., bin aber jetzt schonm ordentlich gespannt, was dann so zu sehen sein wird.

Liebe Grüße!

Beitrag von cil 20.08.07 - 11:50 Uhr

hi ihr lieben
mir geht es soweit ganz prima und merke kaum was - war am WE allerdings dauermüde und habe sa 12 stunden geschlafen war so dann 4 Stunden wach und habe nochmal 12 Stunden geschlummert - Heute fühl ich mich allerdings immer noch müde- habe heute mittag allerdings einen Termin beim FA -

Ich hoffe doch sehr dass man jetzt endlich mal was erkennen kann - sonst glaub ich bald nicht mehr das ich schwanger bin!!!!

bin in jetzt in der 6 ssw seit heute - da muss man doch langsam zumindest ein Pünktchen erkennen oder?????

denn sonst habe ich echt nix keine Übelkeit - meine Brust spannt auch kaum noch--- etwas müde und schummrig das ist alles!!!!!!! Mach mir echt sorgen!! #schwitz

Grüsse Cil

Beitrag von braveheart46 20.08.07 - 11:49 Uhr

Hallöchen!
Brustschmerz ist bei mir nur nachts so richtig heftig. Tagsüber hab ich alle 2-3 Stunden Krämpfe im Bauch - scheinbar immer dann, wenn mein Magen anfängt leer zu werden... Das ist schon richtig heftig und zieht bis in die Oberschenkel und den Rücken.#heul
Ansonsten fühl ich mich permanent müde, hab öfter mal Ohrensausen und Schwindelattacken. Gott-sei-Dank ist die Übelkeitssache bisher an mir vorbeigegangen!!!#freu
Ich hatte eigentlich auch von so ner richtig schönen angenehmen Schwangerschaft geträumt - aber Pustekuchen!

Viele Grüße
Rebecca

Beitrag von licia8 20.08.07 - 11:52 Uhr

Moin Mädels,

mir geht es leider auch nur mittel...diese Übelkeit macht einen fertig...und dazu Sodbrennen. ne, ist schön...#augen

Was solls...:Do. erster FA-Termin und ab Samstag Urlaub in der Toskana...

Das Arbeiten bei Übelkeit ist meines Erachtens sowieso das Schlimmste. Deshalb sage ich meinen Kollegen auch nach dem FA-Termin Bescheid. Dann wundern sie sich nicht mehr über meine häufigen Klogänge :-p

Habt Ihr schon Bescheid gesagt?

Lg licia +#ei 7+6

Beitrag von felli1986 20.08.07 - 11:56 Uhr

Ich muss es heute abend erst einmal meinem Mann sagen. Nur zwei von meinen Koleginnen wissen es (wenn man nur am heulen ist, ist das schwer zu verbergen).

Aber ich muss dir wirklich Recht geben, Arbeiten bei Übelkeit ist die Hölle, ist bei mir erst seit gestern, dass mir so schlecht ist und ich war schon glücklich dass mir das erspart blieb, aber war mal nix.

Wann haben es die anderen gesagt? Bin auch am Überlegen wie lange ich warten soll!

Beitrag von lofi 20.08.07 - 11:59 Uhr

Warum wisst Ihr eigentlich alle schon wie weit Ihr seid? Mein FA machte am Freitag Ultraschall und sagte dass man nur eine Fruchthöhle (schwarzer Punkt in der GM) sieht und das passt auch mit meinen Blutwerten. Es deutet alles auf einen normalen SS-Verlauf hin. Allerdings kann er mir wohl erst die genaue SSW sagen, wenn man den Embryo sieht. Häääh??
Ist mein FA vielleicht ein bisschen neben der Spur #kratz?

Beitrag von lofi 20.08.07 - 12:02 Uhr

Was ich eigentlich sagen wollte ....
ich warte erstmal mit der Verkündung die 12 Wochen ab. Denn ich hatte letztes Jahr 2 FG. Aber das muss jeder für sich selbst ausmachen .... Ich will diesmal mit der Freudigen Verkündung einfach auf Nummer sicher gehen!!
#blume
Wo kommt Ihr April-Mams eigentlich her? Jemand aus Ffm dabei?

Beitrag von licia8 20.08.07 - 12:06 Uhr

was mag Ffm sein? :-)

Ich komme aus Hamburg...

Das verstehe ich gut, dass Du warten willst, nur ich halte das Verstellen hier nicht mehr aus #augen

Beitrag von lofi 20.08.07 - 12:22 Uhr

Wenn Du es für richtig hälst, dann sage es ruhig. Ich verstehe dass, habe auch schon überlegt. Aber wie gesagt, diesmal gehe ich lieber sicher.

Ffm ist übrigens Frankfurt am Main-
:-D

Beitrag von licia8 20.08.07 - 12:39 Uhr

Ah, ok...:-)
ich habe allerdings auch noch Angst, dass etwas schief geht, aber davov ist man wohl nie befreit...

Beitrag von zwutzelzwerg 20.08.07 - 12:17 Uhr

Also richtig besch...! Bin jetzt das zweite Mal schwanger und dachte die erste SS wäre hart gewesen (bis zum 6. Monat übergeben) aber diesmal ist es vorläufig der Gipfel :-(.

Von morgens bis abends kann ich momentan nichts bei mir behalten. GAR NICHTS! Sogar von Wasser wird mir schlecht und ich muß mich übergeben. Abnehmen ist zwar schön aber nicht so!! Hab übermorgen 1. Vu und muß den FA mal fragen ob das schädlich fürs Baby ist.

Ansonsten Brustziepen - aber das geht. Die Bauchkrämpfe (als ob man die Tage bekommt) sind jetzt auch vorbei.

Halt nur das dauernde übergeben. Ich hoffe ja, dass es nach dem 3. Monat vorbei ist #gruebel

lg zwutzelzwerg +#ei 7+6

Beitrag von sommersprosse3 20.08.07 - 12:50 Uhr

Hallo,

also mir gehts immoment auch garnicht gut, hab von allem etwas!
Übelkeit ist seit 3Tagen so extrem, das ich garnichts mehr essen kann. Dadurch bekomm ichs jetzt sogar an den Kreislauf! Und dazu kommt dann noch dieses Gefühl im Bauch, als ob die Mens kommt........
Hätte nicht gedacht das ne SS so mies sein kann! #schock
Aber ich denke das ist alles vergessen wenn der Zwerg auf der Welt ist (auch wennsnoch eeeeeeeeeewig dauert)!
Wünsch euch alles Gute

LG
Sommersprosse + #ei