Ab wann Frühtest möglich?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von julchen25 20.08.07 - 11:38 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ab wann kann man einen Frühtest machen? Und welchen nehm ich dann? #kratz

Bin NMT -7.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=202427&user_id=484969

LG, Verena (die eigentlich alles ruhig angehen lassen wollte, aber nun mitten im Hibbelfieber ist #schwitz)

Beitrag von wilma141 20.08.07 - 11:39 Uhr

hi


mit nem frühtest nmt-4.
aber ich würde es nicht machen. auch wenn der positiv ist kann es noch mit der mens abgehen.
dann hast du dich zu früh gefreut und bist enttäuscht.

lg wilma

Beitrag von wilma141 20.08.07 - 11:40 Uhr

nachtrag:
und sicher ist so ein test auch nicht unbedingt.
in meimem steht in der packungsbeilage das er nur 50% anzeigt.

Beitrag von anni0182 20.08.07 - 11:42 Uhr

Hallo,

ich kann mich nur meiner Vorrednerin anschließen.

Ich meine ich muß ruhig sein habe selber bei Es+9 positiv getestet, es ist aber halt ein risiko. Bis jetzt sind immernoch alle tests sehr positiv#freu

Letztendlich muß es auch jeder selber wissen wann er testen möchte.
Also viel Glück

Lg antje
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=201390&user_id=647269