Meine Tochter hat große Angst zu Baden

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von hyra78 20.08.07 - 11:41 Uhr

Hallo, Ihr Lieben!
War lange nicht mehr im Forum. Habe jetzt aber mal eine Sache, die mich schwer beschäftigt.
Meine Tochter (22 Monate) mag, nach einem "kleinen" Badeunfall in der Badewanne (Mitte Juni) nicht mehr baden. Auch duschen geht nicht. Und im Waschbecken ging es auch nur mit Gebrüll u. Geschrei.

Bis vor kurzem ging es noch mit mir oder meinem Mann. Das ist jetzt aber auch vorbei, nachdem sie einmal auf Papas Schoß einen kurzen Bauchplatscher in die Wanne machte.

Kann ihr kleiner Badeunfall doch so traumatisch gewesen sein, dass sie jetzt gar nicht mehr baden möchte?
Sie brüllt u. klammert, wenn man nur versucht, sie in die Badewanne zu einem von uns zu setzten.

Mit Gewalt u. Zwang möchten wir sie nicht reinsetzen. das würde eh nur noch mehr nach hinten losgehen.

Hat jemand ähnliches erlebt u. kann uns weiterhelfen? Es liegt uns sehr am Herzen, dass sie bald wieder mit Freude u. strahlend badet so wie zuvor.

Liebe Grüße u. vielen Dank für Eure Hilfe,
Hyra

Beitrag von sunflower.1976 20.08.07 - 12:15 Uhr

Hallo!

Vielleicht mah sie duch das Erlebnis nicht mehr, wenn ihr Wasser plötzlich ins Gesicht platscht.
Bei Baby-Walz gibt es eine Art "Kappe" aus Moosgummi, die verhindert, dass Wasser beim Haare waschen ins Gesicht läuft.
Die war bei uns die Rettung. André hat früher auch immer gerne gebadet und plötzlich nicht mehr. Irgendwann hab ich rausgefunden, dass er es nicht mag, wenn ihm "unkontrolliert" Wasser ins Gesicht kommt.
Vielleicht setzt ihr sie mal ohne eingelassenes Wasser und mit Klamotten rein und spielt "baden". Das wollte André eine Zeit lang von sich aus ganz oft. Danach und mit dieser Kappe wurde das baden weniger stressig. Er sitzt nicht mehr mit eingelassenem Wasser in der Wanne sondern wird nur geduscht. Aber das ist ja egal.

LG Silvia

Beitrag von hyra78 20.08.07 - 19:55 Uhr

Liebe Silvia!
vielen Dank für Deine Hilfe! Weißt Du genauer, wie diese Badekappe von Baby-Walz heißt? Habe schon unter einigen Begriffen bei Baby-Walz danach gesucht, leider bisher ohne Erfolg.

Wäre schön, wenn Du mir nochmal die genaue Bezeichnung nennen könntest!

Liebe Grüße,
Hyra

Beitrag von sunflower.1976 20.08.07 - 20:11 Uhr

Hallo!

Ich hab mal im Internet geschaut. Es heißt "Shampoo-Schutzschild"
http://www.baby-walz.com
Leider funktioniert der direkte Link zu dem Produkt nicht. Aber wenn Du "Shampoo Schutzschild" unter der Suche eingibst, kommst Du hin.
Wir haben das blaue Teil...

LG Silvia