Eben meinen KS-Termin vom KH wg. BEL bekommen!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von danimami74 20.08.07 - 11:52 Uhr

Hallo zusammen,

habe eben mit der Geburtsklinik telefoniert und den Termin für den bevorstehenden KS bekommen! #schwitz #schock
Erst fragte sie mich nach dem 11.09.07, aber ich wollte, wenn ich es schon aussuchen kann, den Termin wg. New York und so nicht haben. Da läuft es mir kalt den Rücken runter! Grusel!

ALSO unser Kleiner wird jetzt definitiv am 13.09.07 entbunden, muss am 12.09.07 um 14:30Uhr im KH sein.
Noch 4 Wochen - jetzt wird es doch ernst...

So, dass musste ich jetzt loswerden!

LG Daniela (36.SSW)

Beitrag von nightwitch 20.08.07 - 12:02 Uhr

Huhu,

ich kann dich verstehen, ich fände den 11.09 auch nicht so prall.
Allerdings ist der 13. auch immer so ein komisches Datum, gerade wenn der 13.09. irgendwann auf einen Freitag fällt ;-)
Hoffen wir mal, dass dein Baby nicht abergläubisch wird.

Ich werde wohl auch einen KS bekommen (meine kleine liegt auch noch mit dem Kopf nach oben). Ich hätte gerne den 09.09. weil da mein Stiefpapa Geburtstag hätte, wenn er noch leben würde. Aber das ist dieses Jahr leider ein Sonntag und ich glaub weniger, dass sie am WE einen geplanten KS machen.

Ich bin mal gespannt, was bei mir am Donnerstag rauskommt, da muss ich zur Klinik zur Untersuchung. Da wird alles geklärt wie es weiter läuft.

Ich wünsch dir schon mal viel Glück, falls wir uns nicht mehr lesen.

LG
Sandra, 36. Woche (ET-30)

Beitrag von danimami74 20.08.07 - 12:16 Uhr

Hallo Sandra,

stimmt, dachte ich auch erst wg. dem 13., aber meine Mami ist auch an einem 13. geboren und das war bei ihr eigentlich bisher immer die Glückszahl! Die 11. fand ich grauselig und habe das dann gesagt, daher wollte ich nicht auch noch wg. der 13.rummachen.

Gerne hätte ich den 07.09. als Termin bekommen, habe auch gefragt, aber Freitags macht der Chefarzt keinen KS - leider. Es wärde der Geburtstag meines verstorbenen Opas gewesen und mein Papa hätte sich über diesen Termin mit Sicherheit gefreut.

Der 10.09. war schon mit 3 KS belegt und sonst war keine Auswahl mehr. Also nehmen wir eben den 13.09.. Wäre der Kleine an diesem Termin spontan gekommen, hätten wir es ja auch akzeptieren müssen!

Bin gespannt, was Du dann für einen Termin bekommst. Vllt. ja dann den 10.09. ist ja immerhin fast der 09.09.! ;-)

Alles Liebe und Gute
Daniela (jetzt ET-24)

Beitrag von mandara1982 20.08.07 - 12:04 Uhr

Na herzlichen!
Ich hoffe irgendwie auch, dass ich einen KS bekomme, habe heute meine geburtsplanung und werde das mal ansprechen, mal sehen. Ausserdem habe ich das gefühl dass der kleine sich gerade total verdreht hat...hm ganz komisch.
Na dann liebe grüße!
Jule 36ssw

Beitrag von danimami74 20.08.07 - 12:19 Uhr


Dann drücke ich Dir mal die Daumen, dass der Termin zur Geburtsplanung genau so gut läuft wie bei mir und Du einen KS haben kannst.
Hatte ja erst überlegt spontan aus BEL zu entbinden, aber dann überkam mich nun doch die Panik, der Kleine hat sich bisher auch nicht in SL gedreht, und da war mir der KS dann doch lieber.
Ist auch ganz gut wg. dem Großen, dann wissen wir wie wir die Großeltern fragen können wg. Aufpassen - mein Männe will nämlich unbedingt dabei sein!

Alles Gute und Liebe
Daniela (jetzt ET-24)

Beitrag von turtlebear 20.08.07 - 12:06 Uhr

Hallo Daniela,
eine Frage: ich dachte immer die machen den KS doch etwas früher, so ca. 1 Woche, aber Du bist doch dann schon in der 40.ssw, oder ist das doch noch vor Deinem ET?

Beitrag von danimami74 20.08.07 - 12:24 Uhr

Hallo,

man sagte mir, dass der KS generell 10-14 Tage vor ET gemacht wird.
Ich habe den errechneten ET am 22.09.07 und KS wird ja jetzt am 13.09.07 gemacht da bin ich dann 38+5 SSW!

Das sind dann 1,5 Wochen vorher! Ist ja ok. denk ich mal!

Gruß
Daniela (jetzt ET-24)

Beitrag von sinelchen 20.08.07 - 12:36 Uhr

Hi Daniela,

wünsche Dir auf jeden Fall alles Gute für die Geburt und dass die Schmerzen nach dem KS schnell wieder weggehen.
Wenn unser Sohn sich nicht mehr dreht,dann bekomm ich auch nen KS wegen BEL.
Du schreibst,dass der KS 10-14 Tage vor dem errechneten ET gemacht wird.Die Ärzte machen doch aber bestimmt Voruntersuchungen im Krankenhaus und messen das Baby vielleicht nochmal aus,oder?Mein ET ist der 4.10,ich vermute aber dass der tatsächliche Geburtstermin später wäre,weil ich nen langen Zyklus hatte.Meinst Du,man kann den KS auch sehr nah an den ET legen,damit das Baby möglichst lange im Mutterleib bleiben kann und somit weniger Anpassungsschwierigkeiten hat?
LG
Sina34ssw

Beitrag von danimami74 20.08.07 - 14:25 Uhr

Hallo Sina,

ist wir einfach generell so gehandhabt, dass man sagt: geplanter KS 10-14 Tage vorher. Ich habe beim Beratungstermin im KH den Chefarzt die selbe Frage gestellt, wie Du eben und er meinte, dass man auch abwarten könne, bis wirklich Wehen einsetzen. Er hatte mir dann vorgeschlagen den KS-Termin genau eine Woche vor ET zu legen. Da sind die Kleinen meistens fit und haben kaum Anpassungsschwierigkeiten. Leider ist das bei mir ein Samstag gewesen und Freitags macht der Chefarzt keinen KS. Daher wurde es bei mir dann der Donnerstag.
Am besten Du besprichst das vllt. auch mal in einem persönlichen Gespräch mit dem Chefarzt der Geburtsklinik, die Du ausgesucht hast. Aber ich denke mal, wenn keine Probleme auftreten, kann man den KS so nah wie möglich an den ET legen! Ist bei mir ja auch fast so und das war mir sehr wichtig!

Alles Liebe und Gute
Daniela