Viel Angst

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lalilou 20.08.07 - 12:10 Uhr

hey

wie gefährlich können mückenstiche sein in der SS?? Hab drei am finger.

Und woher weiß ich ob was mit meinem Wurm was nicht stimmt??

Wie weit darf ich mich belasten ohne das was passiert???

ich hab gelesen das jederzeit das herz aufhören kann zu schlagen, woran merk ich das


Ich hab so angstda es meine erste schwangerschaft ist.

Danke euch schon mal im vorraus



gruß lalilou 7 SSW

Beitrag von tinabina3382 20.08.07 - 12:13 Uhr

Also erstmal: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUR SS!
Mückenstiche sind nicht schlimm, mach dir da mal keinen Kopf. Für mich ist es auch die erste SS, die ersten paar Wochen habe ich mir ganz große Sorgen gamacht, aber irgendwie habe ich mittlerweile das Gefühl, dass alles gut geht. Mein Freund und ich reden jeden Tag mit unserem Kind und sagen ihm, dass es ganz lieb sein soll und bei uns bleiben soll.
Wir eünschen dir eine schöne Kugelzeit
LG Tina und Würmchen

Beitrag von turtlebear 20.08.07 - 12:15 Uhr

Hallo,
wird sind ja hier nicht in den Tropen, wo Mückenstiche gefährliche Krankheiten übertragen können. Dann hätte Europa ja auch keine Geburten mehr zu verzeichnen, schließlich wird jeder mal gestochen. Aber ich versteh das schon mit den Ängsten, hab das auch oft. Am Besten immer alles den FA fragen, ich finde das beruhigt. Würd auf jeden Fall nicht schwer heben. Sonst alles der Natur überlassen, wird schon alles werden.:-)

Beitrag von kesselhuetchen 20.08.07 - 12:21 Uhr

Huhu lailu
ich glaube Mückenstiche schaden dem baby nicht #kratz jedenfalls habe ich auch sehr viele, und meine Baby Maus purzelt wie ne wilde.
Mhmmm...deine Gedanken kenne ich nur zu Gut, von meiner erssten Schwangerschaft sogar sehr sehr gut.
Aber nun beim zweiten, läuft leider alles nebenher.
Außerdem habe ich mir immer gedacht,
Passieren kann immer was, ob in der 5ten , 12ten, 20ten, 40ten oder nach der Geburt.
Und immer mit dem Gedanken zuleben, was wäre wenn??
Ohhhhhhhhhh#heul#heul#heul#heul#heul#heul da würde ich irre werden, und ich denke mal jede schwangere ist da gleich. #kratz
Wir sehen selten das gute #augen#schein !!
WEnn was mit deinem Würmchen nicht stimmt, stößt es der Körper ab, und es schmerzt und blutet #gruebel . Aber selbst eine Blutung hat nicht immer was schlechtes zuheißen.
Ebenso die Schmerzen, die du bekommen kannst, was dann eigenltich immer von den Mutterbändern kommt, die sich ja dehnen.
Ich konnte zeitweise kaum laufen #schock so weh tat es. Habe mir dann auch immer gedacht, TOLL, das wars nun mit dem Baby !!
Heute bin ich in der 25ten SSW meine Baby Maus turnt seit der 15ten SSW wie ne Wilde, und nun freue ich mich darauf meinen zweiten Sonnenschein endlich in den Armen zuhalten #hicks#huepf#huepf#huepf
Also ich kann dir nur sagen, höre auf dein GEfühl, und du wirst das richtige tun, und so schnell geht kein Baby und schon gar nicht ohne Anzeichen. Die Kleinen sind sehr robust #huepf.
Immer positiv denken...
Liebe Grüße Kesselchen

Beitrag von 19021982 20.08.07 - 12:31 Uhr

Hi!

Mach Quark oder Essig zum Kühlen drauf und wenns ganz arg wird mal ein bisschen Fenestil!

Wenn es zuviel war wirst du müde oder dir tut was weh...so ist das bei mir.

Wenn das Herz aufhört merkst das leider nicht aber versuch positiv zu denken!

LG

Simone