Leni hatte heut ihre ersten zwei Impfungen!

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von gurkenmadel 20.08.07 - 12:15 Uhr

Hallöchen,

Leni hat heut ihre erste Impfung bekommen, wir waren kurzfristig beim Kinderarzt, da Leni das letzte mal zum Impftermin einen Virusinfekt hatte. Da Leni ausserdem ziemlich wund am Anus praeter ist wollten wir uns gleich vorstellen, denn die Kinderärztin hatte jetzt auch Urlaub gehabt.

Leni bekam die Pneumokokkenimpfung und die 6-Fachimpfung (Tetanus, Polio, Diphterie, Hib, Hep. B, Keuchhusten)!

Nun hoffen wir das die Impfung Leni nicht all zu viel zu schaffen macht.

Die Nahrung haben wir jetzt auch mal etwas umgewandelt.

Leni bekommt jetzt "Milupa pregomin" vielleicht kennt das einer und "Neocate" von SHS. Das mischen wir jetzt zusammen, also 40 g von Milupa und 40 g von SHS und Leni hatte vorhin diese 80 g ohne abzusetzen ausgetrunken!

Liebe Grüße Andrea und Leni

Beitrag von svenja2006 20.08.07 - 12:31 Uhr

Hi!

Das ist wohl eine hochkalorische Nahrung oder?? Sowas ähnliches hatten wir auch, wir waren superzufrieden und Svenja hatte echt besser zugelegt damit.

Die Impfungen verträgt sie sicher gut, hat sie sehr geschimpft??

Wie lange muss sie denn den Anus Praeter noch behalten, wo ihr immer so einen Ärger damit habt?? Hat sie euch etwas gegen das Wundsein gegeben?? Ich habe eine tolle Salbe, weiss aber nicht ob man sie auch dafür nehmen kann/darf, wir nehmen sie immer wenn Svenja mal wieder von ihren vielen Durchfällen sehr wund/teils blutig ist am Po. Hilft super.

Prost kleine Leni, trink nur weiter fleissig deine Spezialmischung, lass es dir schmecken :-)

LG, Nicole & Svenja 16 Monate, die heute mal gut zugelangt hat beim essen und hoffentlich auch bald wieder gut zunimmt :-)

Beitrag von wiesetherin 20.08.07 - 12:33 Uhr

Hallo#huepf
na wer weiß, vieleicht schmeckt ihr die flasche ja jetzt besser.
Hoffentlich bleibt das so.;-)
Sag mal wann wird dieser künstliche ausgang zurück verlegt?

Wünsche euch alles alles liebe
Und das alles weiter so gut bleibt

LG Natalie& Familie

Beitrag von yvschen 20.08.07 - 12:51 Uhr

Hallo hoffen wir das sie alles ohne fieber übersteht.Denke schon sie ist doch eine kämpferin.
Hat sie denn sonst normale pre nahrung immer bekommen?
Wir hatten dei frühchennahrung von beba und da haben die 2 super zugenommen.

lg yvschen