lödelödelö... 6 Monate und immernoch keine Mens in Sicht.

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von steffiausdud 20.08.07 - 12:22 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich warte nun schon seit 6 Monaten oder so auf meine Mens.
So wird das nichts mit dem geplanten 2. Baby.

ich hab vor 2 monaten tabletten zum auslösen der mens bekommen, hab sie dann aber irgend wie nicht genommen. Und später wollte ich sie nicht mehr nehmen, weil ich eine SS nicht ausschließen konnte.

nochmal zum doc gehen, damit er prüft ob ich die tabletten nehmen kann, will ich nicht. dann fragt er warum ich sie damals nicht genommen hab. Mhh,

und so bleibt nur warten auf die mens...

VG
Steffi

Beitrag von halloween 20.08.07 - 12:29 Uhr

Hi Steffi,

ich würde zum FA gehen.
Glaube ohne Mens kein ES und dann auch keine SS!


LG
Katrin

Beitrag von steffiausdud 20.08.07 - 12:31 Uhr

ja, das ist mir schon klar.
du würdest auch nicht einfach die tabletten jetzt nehmen, oder!?

Beitrag von halloween 20.08.07 - 12:37 Uhr

naja, ch kenne diese Tabletten nicht, aber wenn Sie dir helfen, dass deine Mens wieder regelmäßig kommt, dann schon.
Was steht denn auf den Beipackzettel bzgl. SS?
Ist das schädlich fürs Kind?
Sonst sprech doch nochmal mit dein FA, dass du KiWu hast und die Tabletten damals nichts bewirkt haben!

LG

Beitrag von elzahid 20.08.07 - 12:58 Uhr

Öhm... doofe Frage, aber hast du schon mal einen SST gemacht? Nicht dass du mittlerweile schon ss bist und deshalb deine Mens nicht kommt?

Beitrag von steffiausdud 21.08.07 - 14:47 Uhr

ja, hab ich schon öfter gemacht. war bisher immer negativ.
aber ich hab halt angst, dass genau wenn ich mit den tabletten anfange vielleicht doch ein SS besteht...

Beitrag von pinkliese 20.08.07 - 14:20 Uhr

Hallo Steffi

Ich hatte das gleiche problem als ich meine pille abgesetzt habe. Ich hatte knapp 1 Jahr keine mens und ich habe die Tabletten sogar 3! verschrieben bekommen und sie auch genommen und nicht ist passiert das kamm dann von ganz allein dein körper braucht zeit um sich wieder einzu pendeln. Ich musste damals alle drei moate zum FA und da wurde alles kontroliert und dann wärend einer Familien Party war sie dan plötzlich da.
Also las deinem körper zeit!!#klee

#herzlichGruss Christina

Beitrag von steffiausdud 21.08.07 - 14:48 Uhr

danke schön für deine worte.
da muss sich mein körper wohl noch von meiner ersten sS erholen.
schade! aber die zeit soll er kriegen ;-)

Einen schönen tag noch!

Beitrag von laohu 20.08.07 - 14:27 Uhr

... also ich würde Dir raten zum FA zu gehen. Wer weiß vielleicht bist Du schwanger oder aber etwas ist nicht in Ordnung.

Lieben Gruss,
laohu

Beitrag von putzerle 20.08.07 - 15:12 Uhr

Hallo!!!

Ich würde mal nen SST machen und wenn der negativ is, dann würd ich mir die Tabletten einschmeißen...ganz einfache Lösung....


LG Melli