Spirale gleich Abtreibung??

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von manuela123 20.08.07 - 12:25 Uhr

Hallo,

ich hab bereits 2 kleine Kinder und moechte jetzt auf keinen Fall wieder schwanger werden, zumindest nicht die naechsten 3 Jahre... wir verhueten meist mit Kondom und kurz vor den Tagen (also wenn ich sicherlich nicht fruchbar bin) dann lass ich ihn auch ohne Gummi rein, er zieht ihn trotzdem fruehgenug raus... so und da ich denke das das auf Dauer keine schlaue Verhuetung ist hab ich so positives ueber die Mirena gehoert. Mein FA hat sie mir waermstens empfohlen, da ich keine Pillen taeglich schlucken will und mich mit der Einnahme belasten will, denk ich das als sicherste Verhuetung nur noch eine Spirale uebrig bleibt! Das einzige was mich bedrueckt ist eben diese Blutung die man ja nach Einsetzen der Mirena-Spirale bekommt... manche schreiben 1 Monat und dann wieder welche ein paar Monate...es muss doch laestig sein dauernd irgendwie zu bluten..dann hat man doch auch keine Lust auf Sex oder?

Aber andererseits bleibt mir nix anderes uebrig, es gibt heutzutage wirklich keine ideale Verhuetung... ach keine Ahnung, dann meinte noch meine Nachbarin das es bei einer Spirale zu einer Befruchtung der Eizelle kommt und sie dann abgestossen wird, eben durch die Spirale, da sie ja verhindert das dieses befruchtete Ei (eigentlich ja Baby) dass das Ei in die Gebaermutter wandert und sich langsam entwickelt.?? Stimmt das?? das ist ja auch bloed das es zu so was kommt, das ist ja fast schon wie Abtreibung, oder versteh ich das falsch??

Gruss Manu

Beitrag von pueppi142 20.08.07 - 12:37 Uhr

liebe manu!
willst du überhaupt keine hormonelle verhütung (ist mirena kupfer-oder hormonspirale? sorry, kenn mich damit nicht aus...)?
ich könnte dir den nuvaring empfehlen! das ist ein ring, den man in die vagina einführt, wo er drei wochen bleibt und ständig eine ganz geringe hormondosis abgibt. ähnlich wie eine einphasige pille, nur viel leichter dosiert!!! das ist wirklich praktisch! ich spüre ihn nicht, auch nicht beim sex, und wenn, dann schieb ich ihn einfach wieder ein stück nach hinten! nach drei wochen macht man sieben tage pause und führt dann wieder für drei wochen einen neuen ring ein usw. wirklich praktisch!!!
zur spirale kann ich dir leider nicht viel sagen... eine freundin verhütet mit hormonspirale und hat seitdem überhaupt keine blutungen mehr, allerdings alles andere, was man so haben kann, wie vermehrte akne, teilweise unterleibsschmerzen etc...
alles gute!#blume
patricia

Beitrag von pueppi142 20.08.07 - 12:39 Uhr

und was ich noch sagen wollte:
die sache mit dem befruchteten ei ist sicher ansichtssache... dann dürfte man vermutlich auch keine "pille danach" nehmen, oder? #kratz eine abtreibung im sinne §218 ist es jedenfalls nicht, weil sich das ei ja nicht einnisten kann...

Beitrag von anyca 20.08.07 - 14:40 Uhr

So weit ich weiß, soll die "Pille danach" doch den Eisprung verhindern und damit entsteht gar nicht erst ein befruchtetes Ei?

Beitrag von pueppi142 21.08.07 - 09:59 Uhr

stimmt, du hast natürlich recht. nichtsdestotrotz gibt es in der breiten bevölkerung immer noch die einhellige meinung, dass die "pille danach" ebenfalls gleichzusetzen ist mit einer abtreibung, was natürlich quatsch ist. nachzulesen hier: http://www.pille-danach.at/
sorry, wenn ich hier falschinfos verbreitet habe...#schein
bei der spirale kommt es also darauf an,
wann eigentlich das leben beginnt, was ja jeder anders sieht: mit der befruchtung oder der einnistung! eigentlich wird mit der spirale eine befruchtung verhindert, aber wenn es doch einmal dazu kommt, kann sich das ei nicht einnisten! siehe auch hier: http://www.netdoktor.de/sex_partnerschaft/fakta/spirale.htm

für mich wär die spirale jedenfalls hauptsächlich deshalb nix, weil halt da unten dann echt megamäßig viel abgeht, was mir unheimlich ist...
alles liebe,
p