7,5 Monate, 2x stillen, wieviel Flüssigkeit braucht er sonst noch?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von doris.r. 20.08.07 - 13:00 Uhr

Hallo!

Elias (7,5 Monate) wird noch morgens und abends gestillt.

Ansonsten bekommt er Wasser pur, Wasser mit einem Minianteil Saft oder Tee.#flasche

Allerdings trinkt er davon meist nicht mehr als 300 ml am Tag.#gruebel

Egal was ich ihm gebe, egal welchen Sauger ich teste.#kratz

Er würde am liebsten immer nur essen#mampf#schock;-)

Wieviel ml müsste er denn täglich trinken?#gruebel
(in den Breien ist ja auch Wasser enthalten...)

Danke#danke
lg#blume
doris

Beitrag von sonne_1975 20.08.07 - 13:03 Uhr

Hallo, ich finde 300 ml schon sehr viel für den Alter. Juri ist 15,5 Monate und trinkt häufig nicht so viel.

Wie du schon sagst, enthalten Breie Wasser und er wird noch 2 Mal gestillt. Auch wenn er nur 50 ml trinken würde, wäre es in Ordnung.

Gruss. Alla

Beitrag von sunflower.1976 20.08.07 - 13:06 Uhr

Hallo!

Meine Kollegin ist Ernährungsberaterin. Sie sagte, dass der Flüssigkeitsbedarf bei zwei Milchmahlzeiten und ansonsten Brei ohne zusätzliche Flüssigkeitsgabe vollständig gedeckt ist.
300ml sind in dem Alter sogar sehr viel...

LG Silvia

Beitrag von doris.r. 20.08.07 - 13:27 Uhr

#danke#danke#danke#danke#danke
Vielen Dank, jetzt bin ich beruhigt und werde das ganze entspannter sehen.
Heute mag Elias nämlich irgendwie gar nicht trinken......

Vielen Dank Euch!!!

lg#blume
doris