4,5 Monate alt und kommt nachts alle 3 Stunden, normal?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von trixiehaus 20.08.07 - 13:00 Uhr

Hallo!

Mein Sohn ist 4,5 Monate alt ( voll gestillt) und kommt seit den letzten 3 Wochen wieder regelmäßig alle 3 Stunden nachts und auch am Tag alle 3 Stunden.

Es war mal besser, vorher schlief er 5-6 Stunden am Stück, wurde dann gestillt und kam dann alle 3 Stunden. Das war ja noch ok, aber jetzt alle 3 Stunden.

Woran liegt es? Wie schlafen euere Kinder in dem Alter?

Danke
Trixie ( die verdammt müde ist)

Beitrag von janne80 20.08.07 - 13:28 Uhr

Hallo!
Mein Kleiner ist auch so einer. Wir sind aber auf dem Wege der Besserung. Habe nämlich mit meiner Tante (Hebamme) gesprochen. Er ist jetzt 6 1/2 Monate alt und findet durchschlafen auch nicht toll. Ich habe es ihr erzählt und sie meinte: Nicht immer sofort rausnehmen. Ich nahm ihn auch immer raus. Stillte ihn und er schlief dann fast immer sofort wieder ein und dann lag er immer noch in meinem Bett und nicht in seinem. Wenn ich ihn dann aufnahm um ihn umzubetten, wurde er wach. Das "Umbetten" macht jetzt mein Freund. Es hat geklappt. Wenn er dann noch einmal wach wird, geht zuerst mein Freund hin und versucht ihn ein wenig zu beruhigen. Das soll klappen. Wird sind auch erst seit gestern in der Testphase. Heute nacht hat es sehr gut geklappt. Er hat gut geschlafen. Ich leider nicht so, denn es spannte doch ein wenig. Also, kurz gesagt: Nicht immer sofort zum Stillen rausholen. Die Kleinen haben sich daran gewöhnt und es ist doch viel schöner bei Mama wieder einzuschlafen als allein.
Meine Tante meinte dann: Zwei Wochen kann es schon dauern... Na ja, versuchen werden wir es. Ich hoffe, dass das bald kein Problem mehr sein wird.
Euch wünsche ich auch viel Glück.
LG Janine mit Jan-Mattis

Beitrag von hexe_27 20.08.07 - 13:41 Uhr

Mein Kleiner hatte zu der Zeit einen Wachstumsschub und wollte fast zweistündlich gestillt werden. Vielleicht liegt es ja daran?

Beitrag von schneeglitzern 20.08.07 - 13:44 Uhr

Meine Maus ist ein Jahr alt und kommt auch nachts alle drei stunden.

Gruß
Schneeglitzern

Beitrag von elfinchen 20.08.07 - 18:07 Uhr

Hallo

ja find ich. Meine Maus kommt auch alle dre Std. obwohl er schon 61/2 Mon. alt ist und schon Brei bekommt hat er einen Rythmus von 3 Std. Auser wenn er ihn verschläft (selten).

LG