Wie lange gedauert bis ihr schwanger wart?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lilli1980 20.08.07 - 13:29 Uhr

Hallo ihr,

mich würde mal interessieren wie lange es bei euch gedauert habt bis ihr - nach dem Absetzen der Pille - schwanger wurdet?
Ich nehme jetzt die Pille seit 11 Jahren und befürchte dass mein Körper lange braucht um sich umzustellen und schwanger zu werden.

Ich freue mich über zahlreiche Antworten!
LG, Lilli

Beitrag von sunnymoon 20.08.07 - 13:32 Uhr

Also beim ersten <Kind bin ich nach 3 Monaten schwanger geworden und hab die Pille schon ääh .... #kratz#kratz seit ca 10 Jahren genommen. Also muß es nicht lang dauern.

Wünsch dir alles Gute und hoffe es klappt#pro#pro#pro

Beitrag von lilli1980 20.08.07 - 13:34 Uhr

Eigentlich bin ich noch gar nicht am üben da ich die Pille noch nehme ;-)
Aber über kurz oder lang will ich natürlich auch Mama werden und da beschäftgit man sich dann eben mit solchen Fragen. Ich muss ja schließlich wissen wie lange ich vorher die Pille weglassen soll :-p

Danke, Lilli

Beitrag von engel_2442 20.08.07 - 13:33 Uhr

hallo Lilli,

ich hatte die Pille 8 Jahre genommen und nach 4 Monaten war ich #schwanger

ich hoffe das es bei dir auch so schnell Klappt

Viel#klee

Liebe Grüße Katja

Beitrag von fee1976 20.08.07 - 13:36 Uhr

Hi,
also ich hab so ca 8Jahre die Pille geschluckt ;-)
Im Dezember 05 hab ich die Pille dann abgesetzt, aber den Dez noch verhütet. Im Feb wurde mir dann bestätigt, dass ich seit Januar schwanger sei. Juppie, bei uns gings also gleich zur Sache. Leider hatte ich dann im März ne FG, wurde jedoch gleich im Mai wieder schwanger und unser Sohn ist nun 6 Monate alt.
Ich wünsche dir alles Gute und viel Glück beim Schwanger werden ;-)

LG
Britta

Beitrag von maren912 20.08.07 - 13:43 Uhr

Hallo Lilli!

Also ich war nach 3 Monaten schwanger und hatte seit meiner ersten Tochter auch wieder 7 Jahre die Pille genommen. Mein FA hat gesagt man wäre direkt wieder so fruchtbar wie vorher auch.

3 Monate ist aber auch schon früh. Ich hatte mit meiner Schwägerin angefangen fürs Baby zu üben, ich entbinde im Oktober und sie ist immer leider noch nicht schwanger.

Also nimm Dir Zeit. Die Ärzte sagen, ein Jahr ist auf jeden Fall normal, und schön ist es wenn s halt vorher klappt.#

Liebe Grüße Maren

Beitrag von angie12 20.08.07 - 13:58 Uhr

Hallo Lilli,

also ich habe die Pille 10 Jahre genommen und bin nun mittlerweile im 13 ÜZ.

Bei den einen dauert es länger und bei den anderen klappt es schneller. Es hat also nichts zu sagen, wie lange man die Pille genommen hat.

LG #blume
Antje

Beitrag von sonnenscheinkim 20.08.07 - 14:03 Uhr

Huhu, also bei meiner ersten SS hab ich 1 Jahr ca. gebraucht und das ohne Pille und bei meiner 2ten SS hab ich 2000 meine Pille abgesetzt und bin nach 6 Monaten #schwanger geworden und jetzt bin ich im 3 ÜZ nach Pille naja mal sehen wie lange es diesmal dauert. Viel #klee wünsch ich dir. LG

Beitrag von amanno 20.08.07 - 15:06 Uhr

Hy,

bin jetzt mittlerweile bei ÜZ 15 angekommen, nach 13 Jahren Pille und immer noch nicht hat sich was nix getan #schwanger, oberätzend!!!#augen#augen#augen

Habe mittlerweile wenig Hoffnung, dass es IRGENDWANN mal klappt.#heul

LG#liebdrueck

Beitrag von lilli1980 20.08.07 - 15:28 Uhr

Hallo du,

das ist genau der Grund warum ich mir jetzt schon Gedanken über meinen späteren Kinderwunsch mache. Ich denke nämlich dass es echt ein Geschenk ist schwanger zu werden und es nicht bei jedem/jeder so schnell klappt. Also setze ich die Pille lieber mal 1 Jahr früher ab und bin dann nicht so unter "Zeitdruck".

Ich wünsch dir aber alles, alles Liebe und Gute und hoffe, dass sich euer Kinderwunsch ganz schnell erfüllt!

LG, Lilli

Beitrag von amanno 20.08.07 - 17:25 Uhr

Hy,

ich würde auch Jedem raten die Pille frühzeitig abzusetzten, damit der Körper Zeit hat sich wieder umzustellen. Man kann dann besser mit Kondomen oder z.b. Persona verhüten!

Ganz schlimm sollen ja die Verhütungsplatser sein, die scheinen wohl alles durcheinander zu bringen.

#danek für Deine Wünsche. Ich habe Sonntag NMT und hibbel mir auch schon wieder einen weg #heul

LG