Nun muss ich leider hier schreiben...

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von februarmami06 20.08.07 - 13:47 Uhr

Hallo Ihr lieben,

ich habe gestern eine Fehlgeburt mit Ausschabung gehabt. Ich war in der 9. SSW! #heul

Lg Melli und Nicolas und #sternchen

Beitrag von roxy73 20.08.07 - 14:24 Uhr

Hallo Melli,

es tut mir sehr leid, dass du das auch durchmachen musstest. Ich zünde eine #kerze für deinen #stern an !!

Versuche den Verlust zu verarbeiten und nicht zu verdrängen. Irgendwann kann man auch wieder mit einem Lächeln Schwangeren begegnen. Bei mir hat das bis Anfang diesen Monats gedauert und meine AS war am 24.05.. Nur meine Freundin konnte ich ohne einen Stich ins Herz treffen und sie hat nur 3 Tage nach meinem eigentlichen ET auch Termin.

Fühl dich gedrückt und verstanden.

LG
Roxy

Beitrag von beaches 20.08.07 - 14:52 Uhr

hallo melli,

das tut mir sehr leid!

liebe grüße

Beitrag von februarmami06 20.08.07 - 20:42 Uhr

Danke Euch, es tut soooooooo weh und man stösst leider auf soooo viel Unverständnis in der Umgebung, weil ich ja erst in der 9. SSW war!

Beitrag von gelixx 20.08.07 - 21:29 Uhr

Hey Melli,

fühl Dich mal ganz fest ge#liebdrueck.
Ich weiß, wie schlimm es ist, sein #baby zu verlieren.
Habe meine FG von 3Wochen gehabt.

Bin auch heute noch nicht drüber weg. Komischerweise begegnen mir ausgerechnet jetzt überall Schwangere oder Mütter mit Babys.
Kann dann nur noch schnell woanders hinsehen, weil es so weh tut.

Ich weine mit Dir und zünde eine#kerze für Euch an.

Liebe Grüße gelixx

Beitrag von peggy72 20.08.07 - 21:49 Uhr

Hallo Melli,

Es tut mir so Leid, ich kann dich sehr gut verstehen, hatte am 20/07 in der 8ten ssw eine Ausschabung, und ich habe mich danach sehr leer gefühlt. Ich hatte es ziemlich schwer darüber zu sprechen, und wenn ich es dann doch tat, da ich einfach das Gefühl hatte mit jemandem sprechen zu müssen bin ich dann auch öfters auf sehr viel Unverständnis gestossen. War doch erst die 8te Woche, hast ja noch viel Zeit, kommt doch oft vor, und besser so denn dann war das Kleine eh nicht gesund...
Sie haben ja irgendwie alle Recht, doch es war mein Kind, ich habe das Herzchen schlagen gesehen, ja sogar gehört.
Ich verstehe dich wirklich zu gut, es tut so furchtbar weh, und diese Worte sind immer wieder ein weiterer Stich direkt ins Herz, doch hör einfach nicht zu, ich denke dass all die die diese Erfahrung nicht gemacht haben das einfach nicht verstehen können.

#liebdrueck
Peggy

Beitrag von magdalena123 21.08.07 - 10:21 Uhr

hallo

es tut mir leid für dich ,ich weiß genau wie du dich fühlst

ich habe auch am montag meine ausschabung gehabt und wie du in der 9 ssw es verloren.

es tut mir sehr weh #heul,körperlich geht es mir gut aber sehlisch psyhisch schlecht ich versuche stark zu bleiben weil ich auch schon einen sohn habe.

Beitrag von unicorn1984 22.08.07 - 20:09 Uhr

Es tut mir leid das du diese Erfahrung auch machen musstest lass dich mal lieb knuddeln

vlg Kathy