@ Zwillings-Mamis

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von isis79 20.08.07 - 14:09 Uhr

#liebdrueck Hallo Ihr Lieben #liebdrueck

ich bin gerade auf der suche nach einem Zwillingswagen für meine 2 Bauchbewohner #huepf

Habt Ihr eine Idee?
Welchen habt Ihr?
Welcher ist totaler "Mist" ?

Mir gefällt ja der von "Firstwheels" sowohl der Easywalker Duo als auch der "Firstwheels" - hat den jemand von Euch?

Das was mich abschreckt - ist eindeutig der Preis ( 500,- bzw 600,- Euro ohne Babywanne ) - ich bilde mir aber nun mal ein - 2 Regen- Sonnendächer zu haben - und nicht ein "grosses"


Bin aber für jeden Tip dankbar #danke


ganz liebe Grüße

Isis mit Stockbett im Bauch = #baby#baby ( SSW 19 )

Beitrag von juliassi19 20.08.07 - 14:39 Uhr

Hallo zukünftige Zwillingsmami:)

ich habe einen Zwillingswagen von Hartan, ZX II, da liegen die beiden nebeneinander (kein Geschwisterwagen), der ist zwar breiter als ein normaler Kinderwagen, aber ich bin damit sehr zufrieden. leider ist der Preis von Zwillingswagen immer hoch, meiner hat 752€ gekostet :(
Trotzdem haben wir noch zusätzlich 2 einzelne Kinderwagen, wenn wir mal zu zweit mit den Kindern unterwegs sind, ist wesentlich leichter an den Leuten mit neugierigen Blicken vorbei zu kommen. Weil leider fällt so ein Zwillingswagen ziemlich auf und jeder will da reinkucken und anfassen... bei uns jedenfalls.

Ich wünsche dir dennoch alles Gute und eine schöne Schwangerschaft, du kannst dich gerne öfters melden.

LG Sara mit Noah & Fynn (10.05.2007)#baby#baby

P.s: übrigens falls du öfters Fragen hast, die Zwillingsmamis schreiben sich immer im "Treffpunkt" - da kriegst du sicher immer eine Antwort auf Fragen und so.

Beitrag von maboose 20.08.07 - 15:16 Uhr

hi,
habe mir den von firstwheels gerade angeschaut...sehr schickes teil.....und erfüllt eingentlich alle voraussetzungen für einen stadtzwilliwagen...für uns wäre er nix gewesen, da wir viel in der "pampa" unterwegs sind und machen die kleinen schwenkbaren räder vorne nicht mit....haben das auch schon beim hartan gemerkt den wir am anfang hatten....seit die kids 4 monate alt sind fahren wir den tfk twinner und sind absolut zufrieden....

lg pauli

Beitrag von strawunzel 20.08.07 - 16:29 Uhr

Hallo Isis,

da ich mit Hilfe von ICSI (künstliche Befruchtung) schwanger geworden bin habe ich mich auch mit dem Thema "Zwillinge" beschäftigt. Wir bekommen nun ein Baby und nicht zwei.

Damals habe ich jedoch ganz viel im Internet recherchiert und die allgemeine Meinung in allen möglichen Foren, die das Netz in Hinsicht auf Zwillinge/Mehrlinge hergibt ist in Bezug auf Kinderwägen folgende:

es wird ganz klar zum "Urban Jungle" von One Tree Hill geraten. Die Anschaffung soll sich auf jeden Fall lohnen, auch wenn er recht teuer ist. Einige, die zuerst billigere Wägen gekauft haben, dann jedoch nicht damit zufrieden waren, legten sich dann doch noch den UJ zu und meinten sie hätten diesen gleich kaufen sollen. Alle anderen, die ihn gleich gekauft hatten, waren auch super zufrieden, da er durch das Schwenkrad superleicht zu fahren ist (auch mit einer Hand!), super klein zusammenklappbar ist usw.

Hier die HP:
http://www.onetreehill.nl/index.php?sub=1&sub2=1&sub3=1&sub4=1&ac=0&fq=0&col=0&language=OTH_text_D

Hier eine HP, in der Du in einem Video Aufbau, Zusammenbau, Transport, Eigenschaften usw. des Wagens sehen kannst:
http://www.zwillingsburg.de/video-one-tree-hill.php


Alternative dazu ist der "Easy Walker Duo" von Easy Walker.
Hier die HP:
http://www.easywalker.nl/dui/duowalker.html


Auch als klar war dass wir ein Baby und nicht zwei bekommen sind wir an den oben genannten Wägen hängen geblieben, da sie einfach total praktisch, handlich sind und ein tolles modernes Design haben. Nicht so viel Schnick-Schnack, das rumhängt und auch neutralere Farben (nicht so bunte Stoffmuster, die gefallen uns gar nicht).

Wir sind beide Wägen in der Einzelausführung Probe gefahren und haben sie ausprobiert. Der Urban Jungle hat uns vom Design her besser gefallen, doch vom Preis-Leistungs-Verhältnis ist der Easy Walker besser. Der UJ ist halt so teuer da er aus Neuseeland kommt und die Überfahrt viel kostet. Der Easy Walker kommt aus Holland.

Wir haben den Easy Walker Sky bestellt und zwar im Internet, da ist er um einiges günstiger!!! Für 499,- Euro statt 629,- Euro (Gestell mit Buggyeinsatz und Babyschale).

Er ist nun schon einige Wochen bei uns zu Hause und ich bin super zufrieden. Bisher haben wir nur die Babyschale. Der Buggyeinsatz wird im September nachgeliefert. Wir haben ihn in Farbe olive. Dazu haben wir noch die Wickeltasche, den Fußsack und den Adapter gekauft. Die Wickeltasche sieht auch super modern aus - wie eine normale sportliche Tasche.

Meiner Meinung nach rentiert es sich für einen Wagen etwas mehr Geld auszugeben. Die Qualität zahlt sich aus. Ich habe schon von vielen Eltern gelesen, die hierbei gespart haben und es sehr bereut haben.

Vor allem bei Zwillingen brauchst Du einen qualitativen und robusten Wagen.

Bezüglich Urban Jungle und Easy Walker: ich habe damals mit verschiedenen Händlern auch telefonisch gesprochen. Es hieß insgesamt dass der Easy Walker qualitativ sehr gut ist und wie gesagt absolut dem Preis-Leistungs-Verhältnis entspricht. Wenn man das nötige Kleingeld für den Urban Jungle hat dann hat man beim Urban Jungle ein bisschen mehr Komfort noch bezüglich der Handlichkeit (Babyschale montieren usw.), doch der Easy Walker reicht völlig aus und dieser ist ja qualitativ gesehen auch schon besser.
Ein Händler hat den Urban Jungle aus dem Programm genommen und führt nur noch den Easy Walker, weil der mehr gekauft wird und beim Urban Jungle oft Mängel waren und somit eine Reparatur nötig war. Beim Easy Walker kommt dies selten vor und wenn dann ist der Service besser als bei UJ.

Du kannst mir gerne schreiben wenn Du noch Fragen hast!!!!

Liebe Grüße
Strawunzel 26. SSW






Beitrag von babybauch1977 22.08.07 - 23:07 Uhr

Huhu, Ich habe den City Elite von Firstwheels und bin Begeistert ... kann Ihn nur weiter Empfehlen ... ganz leicht und wendig und in der Handhabung ein Traum geht alles ganz leicht (sogar ohne vorkenntnisse ... ) Ist auch gut Abwaschbar bei Kindern ist da Ja schnell mal was Passiert ... also Ich würde Ihn immer wieder Kaufen auch vom Design ist er TOP und In vielen Farben zu Bekommen.

Beitrag von isis79 21.08.07 - 00:01 Uhr

#herzlich DANK für Eure Antworten ;-)

Werd mich noch ein wenig schlau machen - ein wenig Zeit habe ich ja noch #freu

#danke

Isis mit Stockbett im Bauch = #baby#baby ( SSW 19 )

Beitrag von danuschka 21.08.07 - 07:03 Uhr

Hallo,

wir fahren den TFK Twinner und sind sehr zufrieden mit ihm. Er ist relativ leicht, lässt sich gut fahren und man kann ihn lange benutzen. Wir haben ihn gebraucht gekauft, er war 1,5 Jahre alt und haben 230 Euro für den Wagen bezahlt. Er sah übrings aus wie neu.

Dir noch alles gute für den Rest deiner Schwangerschaft.

Liebe Grüße danuschka mit Sarah und Jonas, geb. 16.05.07