och menno....depri

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von guardianangel 20.08.07 - 14:15 Uhr

Hallo ihr lieben Mit-schwangeren:-)!

Ich schieb hier grad mal voll die Depri.....
Bin jetzt in der 12. Woche und ich bin so fett, meine Sachen passen mir nicht mehr, aber nicht wegen Babybauch sondern wegen Speckbauch#heul bin 1,72 groß und wiege jetzt schon 82#schock#schock#heul:-[
Könnte echt heulen.
Ich will mir aber jetzt noch nicht Umstandshosen kaufen, denn später passen sie ja dann nicht mehr.
Und normale weite Hosen rutschen mir vom A..... so das ich einen Gürtel anziehen muss, wo es aber dann wieder zu eng wird.#augen
Ich kann ja nicht den ganze Tag in Jogginghose rumlaufen.
Ich freu mich wenn mein Speckbauch zum Babybauch wird....

Sorry wenn ich mit soner geschichte nerve oder langweile, aber ich musste mich grad mal ausheulen

LG Nicki #paket11+2

Beitrag von jessi_hh 20.08.07 - 14:27 Uhr

Hallo Nicki,

ärger Dich nicht, Schwangerschaft ist schließlich die einzige Zeit, in der man mal ohne reue zunehmen darf! Man sollte es natürlich nicht übertreiben, aber auch nicht zuviele Gedanken an das Gewicht verschwenden!

Warum solltest Du Dir denn noch keine Umstandshosen kaufen?#kratz

Hab meine ab der 9. SSW getragen und bisher ist mir keine zu klein geworden!#freu Und ich habe immerhin 15 Kilo mehr drauf.
Schau doch mal bei H&M, da gibts oft runtergesetzte. Dann fühlst du Dich wieder wohler und falls die Hose irgendwann nicht mehr passen sollte, dann hast Du nicht zuviel Geld ausgegeben!

Kopf hoch, Du wirst bestimmt reichlich belohnt durch Dein kleines Würmchen, was machen dann schon ein paar Pfunde zuviel aus?!

Viele Grüße,
Jessi + Marlene (39. SSW)#blume

Beitrag von guardianangel 20.08.07 - 14:34 Uhr

Hallo Jessi!
Vielen dank für deine aufbauenden Worte#danke
Ich hatte ja schon dran gedacht eine zu kaufen, aber weil ich schon oft gelesen hatte, das sie später dann nicht mehr passen, dachte ich mir ich warte noch ein wenig.
Aber ich denke ich fahre dann morgen mal zu H&M und schau da mal....
Hab auch gehört das es da günstige gibt. Bei Plus gab es heute garnichts mehr obwohl ich heute morgen um 10 Uhr da war:-[

Danke, ich wünsche dir noch eine schöne rest Kugelzeit und alles Gute#blume

LG Nicki

Beitrag von nana0101 20.08.07 - 14:32 Uhr

Kopf hoch Nicki!

Ich habe mir auch in der 12. SSW die ersten U-Hosen gekauft - gleiches Problem wie Du!

Hatte vor der SS 3 Kilo abgespeckt (der war leider gleich wieder drauf - nach 3 Wochen - ) und die Hosen, die da aktuell waren konnte ich gleich nicht mehr anziehen.

Liebe Grüße
Nadine 19.ssw

Beitrag von guardianangel 20.08.07 - 14:37 Uhr

Danke#danke
ja ich hatte auch vor der Ss es bis auf 74 kg geschafft und bevor ich wusste das ich ss bin, waren es aber schon wieder 78#hicks.....naja aber 4 kg für die 12 ssw ist das nicht zuviel?

Ich denke ich werde morgen mal nach einer U-hose schauen gehen....
Ich will mich ja auch wohlfühlen;-)

LG Nicki#blume

Beitrag von nana0101 21.08.07 - 14:20 Uhr

Hi!

Sorry, dass ich mich erst jetzt wieder melde.

Ich denke, dass diese Zunahme nix mit der SS zu tun hat. Man muß das im Einzelfall sehen. Ich konnte vorher ziemlich gut hungern. Deshalb auch ganz gut abgenommen, aber mit der SS ging das ja gar nicht mehr - ist ja auch nicht gut.

Aber es ist ja irgendwie logisch, dass man das schnell wieder drauf hat. Der Körper merkt sich Gewichte für 2 Jahre. Und dann kommt ja noch die SS dazu, für die er Reserven anlegt. Es könnte ja wieder eine Hungerperiode kommen...

Lass Dich durch das Gewicht nicht verunsichern. Nach der Geburt kriegen wir das auch wieder runter.

Hab mir halt jetzt vorgenommen mal ein bissl weniger zu Schlemmen (in letzter Zeit hab ich mir auch öfter mal was gegönnt #hicks). Und ein bisschen mehr auf Gemüse als Hauptbeilage umzusteigen statt viele Kohlenhydrate. Aber ich denke, verbieten sollte man sich auch nix. Essen ist doch der einzige Genuss, der einem im Moment erlaubt ist...

Außerdem werden auch wieder Zeiten kommen, wo das Gewicht stagniert. Bzw. der Körper passt sich wieder an das Energieniveau an und bunkert nicht mehr alles was kommt, weil er merkt, die Hungerperioden kommen nicht wieder ;-)

Ganz liebe Grüße
Nadine + Krümel 19.SSW

Beitrag von diejulimaus 20.08.07 - 14:50 Uhr

Hallo Nicki,
wir sind ja genau gleich weit! #freu
Und ich bin genauso groß wie du und wiege beim FA auch 82,4kg. Bin darüber echt unglücklich, weil ich vor der #schwangerschaft grade 16kg abgenommen hatte. Und meine Mutter macht auch dauernd so blöde Kommentare, dass ich bloß aufpassen soll mit Zunehmen und sie hätte ja immer 27kg zugenommen (hat aber auch mit 59 angefangen) und bis zum 6. Monat dürfte ich gar nicht zunehmen#bla. Das nervt! :-[ Versteht sie aber leider nicht. Auf der anderen Seite mache ich mir jetzt nicht sooo viele Gedanken, denn ich glaube, mein Körper zeigt mir, was er braucht, und es bringt nichts, da jetzt wegen jedem zugenommenen Gramm rumzuheulen. Ich esse regelmäßig und sehr gesund (hab' ich vorher auch schon), und wenn mir halt mal nach einem Stück Schoki oder einem Eis ist, dann darf das auch mal sein. Die Kilos geh'n schon irgendwie wieder runter...
Werde mich jetzt auch nächste Woche mal neu einkleiden; die BHs werden bald gesprengt und bei den Hosen zwickt's auch schon sehr. Ist aber eher ein Babybäuchlein, das sich da bemerkbar macht. :-)
Alles Liebe! Juli

Beitrag von guardianangel 20.08.07 - 15:13 Uhr

Hallo juli!
Vielen Dank für deine Antwort.
hey ist das ein Zufall, haben ja viel gemeinsam#freu
Meine Mutter sagt auch die ganze Zeit ich sholl aufpassen, aber weil ich im Oktober heirate und mir das Kleid ja auch noch passen muss....es ist ein Kleid das unter Brust weit fällt, aber trotzdem muss ich auch ein wenig aufpassen was ich esse....#hicks bin so eine die gerne süßes ist#hicks
vor der ss habe ich viel abgenommen, aber naja, ich denke wir kriegens auch wieder runter.
Einen neuen BH brauch ich auch...hihi....fahre mit meiner Mutter später noch in den REAL und schau mal was ich da so finde....

Werden uns hier bestimmt öfters lesen#freu

LG Nicki#blume

Beitrag von diejulimaus 20.08.07 - 20:29 Uhr

Oh, Ihr heiratet noch, bevor das Baby kommt? Das ist ja toll! Mein Freund möchte auch noch unbedingt vorher heiraten, aber ich bin noch nicht so ganz überzeugt;-) Also nicht von ihm jetzt, sondern vom Heiraten allgemein.
Hast du einen schönen BH gefunden?
Mütter können ja ganz lieb sein, aber manchmal nerven sie auch tierisch. Hoffentlich werden wir nie so! :-D
Meine fängt dauernd an zu heulen (wenn sie nicht grade an meiner Figur rummeckert), weil ich in 2 Wochen nach Spanien ziehe, und das bricht mir das Herz... #heul
Viele Grüße!