ich dreh gleich durch - bitte helft mir, soll ich morgen testen??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sam239 20.08.07 - 14:28 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=209189&user_id=520453

Hallo,

ich dreh hier gleich am Rad.

Also, ich war so doof und hab gestern mit einem Clearblue digital Frühstest negativ getestet. (ist das ein 25er?)

Morgen wäre mein NMT. Tempi ist noch oben, fällt normalerweise immer schon vor der Mens.

Ovutest-Orakel (Mr. Storch) von gerade eben hat eine leichte, aber deutliche Linie angezeigt.

Soll ich nacher gleich mal los und einen Quick & Early bei Schlecker kaufen, damit ich morgen, falls die Mens nicht kommt, gleich testen kann?

Was meint ihr.

Bitte "wascht" mir mal den Kopf.

Lg SAM

Beitrag von roxy73 20.08.07 - 14:30 Uhr

Hallo Sam,

es kommt ganz darauf an was deine Tempi morgen früh macht. Wenn sie so bleibt oder steigt, dann könntest du einen Test wagen. Wenn sie fällt, dass würde ich es sein lassen.

Drück dir die Daumen.

LG
Roxy #freu

Beitrag von anrani 20.08.07 - 14:31 Uhr

Hallo, Sam!

Also ich würd´s einfach davon abhängig machen ,was die Temp morgen macht - sprich: schonmal nen Test besorgen! ;-)

Drücke dir alle Daumen dafür und sag mal bescheid, wann und ob du testest!!! *hibbel*

Viel #klee und liebe Grüsse, Andi.

Beitrag von kruemel1811 20.08.07 - 15:11 Uhr

Hallo Sam,

der ClearBlue Frühtest ist ein 12,5er.

Ich würde - auch wenns schwer ist - bis Mittwoch oder sogar Donnerstag warten.

Ich hatte letzten Mittwoch NMT, habe dann am Freitag (also NMT +2) mit dem Qucik&Early getestet und es war nur eine gaaaaanz schwache Linie zu sehen.
Der ClarBlueDigital Frühtest hat dann aber s c h w a n g e r angezeigt! (beides Mal mit Morgenurin!)
--> Bilder sind in meiner VK!

Die Apothekerin meinte, das "Billig-Tests" aus den Drogerien (wozu ihrer Meinung nach der quick&Early gehört) häufig nur sehr schwach anzeigen!


Also: Hol dir erneut einen ClarBlueDigital Frühtest und mache ihn frühestens am Mittwoch!! Ich drücke fest die #pro

Ganz liebe Grüße
kruemel1811+ #ei SSW4+4

Beitrag von dinchen23 20.08.07 - 15:49 Uhr

Hallo Sam,

ich wasch dir mal den Kopf. ;-)

Wenn ich nach deinem ZB gehe, kannst du natürlich noch hoffen.

Aber da ich vom Clearblue digital sehr überzeugt bin (NMT-3 positiv getestet) und er dir leider nicht schwanger anzeigt bin ich leider nicht guter Hoffnung. :-(

Es gibt natürlich noch die Möglichkeit das dein ES sich verschoben hat. Aber das denke ich eher nicht!

Wenn deine Regel in 2-3 Tagen noch nicht da ist würde ich noch mal testen am besten mit nem 10er oder dem Clearblue digital.

Ich drücke dir die Daumen! #pro#klee

LG
Nadine

Beitrag von cw1971 20.08.07 - 18:42 Uhr

Hallo Sam,

hast Du immer so kurze Zyklen?

Wenn nein, dann nimm mal den Tag 14 runter auf 36,3 - ich glaub, das sieht ziemlich nach einem "Ausrutscher" aus (später gemessen?).

Ansonsten warte mind. noch 2 Tage mit einem neuen Test.

LG
Claudia