Resturlaub

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von mutti2007 20.08.07 - 14:29 Uhr

Hallo,

ich bin jetzt seit dem 11 August im Mutterschutz und habe noch 14 Tage Resturlaub.

Was passiert jetzt damit kann ich mir den auszahlen lassen oder verfällt der jetzt ??

Lg kati mit Tobey 35+2 SSW

Beitrag von annek1981 20.08.07 - 14:30 Uhr

Hallo Kati,

ich habe auch noch 11 Tage Resturlaub - sollte den ausbezahlt bekommen, wurde jetzt aber erstmal vergessen :-[
Du kannst Dir den auszahlen lassen oder an Deine Elternzeit hinten ranhängen, der verfällt auf jeden Fall NICHT!

LG Anne + Tim (2 1/2 Jahre) + Lotte (ET-5)

Beitrag von 051978 20.08.07 - 14:31 Uhr

Hi,

verfallen lassen würde ich ihn auf gar keinen Fall. Frag doch mal nach, ob die dir dieses auszahlen. Hattest du keine Chance den vor dem Mutterschutz zu nehmen?

LG
Sanja mit Lukas * 26.07.2007

Beitrag von mutti2007 20.08.07 - 14:39 Uhr

Hi,

ich habe den Urlaub vorher nicht genommen weil sich das nicht gelohnt hätte ( musste seit der SS nur noch 1-2 Stunden am Tag arbeiten und das auch nicht jeden Tag).

Ich werd mal im Büro anrufen und fragen wie das jetzt läuft, danke aber trotzdem für die Antworten.

gruß kati mit Tobey 35+2 SSW