gks - utrogest

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von carolinchen80 20.08.07 - 14:34 Uhr

Hallo!

Ich habe eine gelbkörperschwäche und nehme jetzt utrogest.

Im März habe ich schon einmal Utrogest bekommen. Ich war damals schwanger, hatte blutungen und musst 3x täglich eine einführen.
Damals war das ja nicht so schlimm, weil ich ja liegen musst.

Jetzt muss ich auch 3x1 kapsel nehmen, nach ein paar stunden "läuft" das zeug wieder raus #hicks ...ziemlich unangenehm...

Hat da jemand tricks auf lager, dass man das nicht so merkt?

Bin für jeden Tipp dankbar!

Beitrag von nickimausi21 20.08.07 - 14:37 Uhr

Hi!

Ist mir nur spontan eingefallen jetzt. weiß aber nicht ob es helfen kann... hört sich auch etwas lustig an...

Im Sexshop #hicks gibt es spezielle Tampons die keine Flüssigkeit durchlassen... die Saugen auch nicht richtig auf, sonder sind wohl eher wie ein ... Stöpsel #hicks
Vielleicht wenn man so einen einführt, nachdem man die Tabletten drin hat...

Aber wie gesagt, hört sich wohl etwas doof an...
Aber vielleicht klappts ja... #hicks

LG und viel #klee
Nicki

Beitrag von koehlerjule 22.08.07 - 11:58 Uhr

Hallo,
muß ab dem nächsten Zyklus auch Utrogest nehmen. Hast Du die als Zäpfchen o.ä.? Meine FÄ hat mir die zum Einnehmen als Tabletten verschrieben, vielleicht kannst Du die auch bekommen?!
Viele Grüße
Julia