3 FG in folge, jetzt termin in der Kiwu-Klinik, kennt sich jmd. aus`??

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von schnuppernaeschen 20.08.07 - 14:58 Uhr

Hallo ihr lieben,
hatte letztes we meine dritte FG in folge und habe irgendwie den glauben und die hoffnung verloren.. ich dachte diesmal wäre ich auch der sicheren seite, habe östrogene bekommen, clomifen und seit eisprung utrogest, aber nichts.. zum glück musste keine AS gemacht werden.. meine tage habe ich gestern bekommen...

..nun muss ich auf jedenfall erstmal vier wochen verhüten, termin in der Kiwu-klinik in dortmund habe ich erst am 13.09. weiß jmd. von euch ob ich auch dann weiterhin verhüten muss, weil fortlaufend untersuchungen gemacht werden, oder geht es dort sofort zur sache, mit spritzen, etc´. Eigentlich steht für mich fest das ich es nur noch künstlich versuchen möchte, da die besten Zellen von jeden eingepflanzt werden und ich mir dann während der einnistungszeit urlaub nehmen möchte, damit alles glatt laufen kann, habe angst es wieder auf normalem wege zu versuchen, zumal ich wieder monate über monate brauche bis es klappt..

..wisst ihr etwas über die abläufe..

..freue mich total über antworten..

#liebdrueck Manu

Beitrag von ira_l 20.08.07 - 15:56 Uhr

Liebe Manu,

das tut mir echt Leid! Wißt ihr denn, woran es liegt? Ich hatte auch schon 2 FG, aber die Untersuchungen haben nichts ergeben. War wohl nur Pech...

Ich wünsche dir von Herzen alles Gute!
LG Ira#herzlich#klee#herzlich#klee#herzlich#klee

Beitrag von schnuppernaeschen 20.08.07 - 16:32 Uhr

Liebe Ira,
leider nicht, das ist es ja was mich beunruhigt, wie soll man da noch positiv einer erneuten ss entgegen sehen.. ???

...was haben sie denn bei dir alles für untersuchungen angestellt??

LG Manu

Beitrag von ira_l 21.08.07 - 06:36 Uhr

Liebe Manu,

ihr solltet unbedingt zum Humangenetiker gehen. Da werdet ihr auf Gendefekte untersucht, die sich aufs Kind übertragen können und zur FG führen können. Ausserdem wirst du auf genetisch bedingte Gerinnungsstörungen untersucht. Wenn dein Blut zu dick ist, kann es die Plazenta verstopfen! Das mit der Gerinnung mußt du azuf jeden Fall extra sagen!! Dann sollten deine Hormone gecheckt werden, vor Allem das Progesteron. Aber das machen sie bestimmt in der Kiwu.

Wenn du noch Fragen hast, gern auch über VK.

LG Ira#herzlich#klee

Beitrag von stephanietk 20.08.07 - 16:31 Uhr

Hallo Manu,

es tut mir sehr leid, was dir schon passiert ist!

Vielleicht solltest du dich mal auf eine Gerinnungsstörung hin testen lassen. Ferner solltet ihre eure Chromosomen testen lassen!

Hoffe, ich konnte dir helfen und drücke dir für die Zukunft die Daumen ...


LG
Stephanie
#stern

Beitrag von schnuppernaeschen 20.08.07 - 16:33 Uhr

Hallo Stephanie,
danke schön, weißt du vielleicht wo man sich auf gerinnungstörungen bzw. chromosomen untersuchen lassen kann, wer macht so etwas??

LG Manu

Beitrag von stephanietk 20.08.07 - 18:30 Uhr

Hallo Manu,

die Gerinnungsstörung, nennt man auch Gen V-Defekt, kannst du bei deinem Hausarzt durch einfache Blutabnahme testen lassen.

Chomosomen müssen auch durch Blut getestet werden. Jedoch muss du da zum Facharzt - meines WIssens. Wer das macht, weiß ich jedoch nicht.

LG
Stephanie
#stern

Beitrag von belladonna04 20.08.07 - 21:07 Uhr

Hallo Manu!!!

Tut mir sehr leid für euch #liebdrueck

Ich möchte dir nur sagen...das ihr schon den richtigen Weg geht und zwar in einer KiWu - Klinik ;-) Die werden euch nämlich richtig checken...Es gibt ja leider so einige Ursachen für FG! Und das Schlimme daran ist, das sie es meist erst nach 3 FG auf den Grund gehen #schmoll

Auf jeden Fall müsst ihr zum Humangenektiker (Chrosomencheck), und dein Abwehrsystem kontrollieren lassen...

Wir haben jetzt auch so einige Untersuchungen hinter uns...und es ist gut wenn sie was finden!!! #hicks Les´ mal meine VK!!!

An deiner Stelle würd ich dem Körper mal Ruhe gönnen #gruebel lass alles auf dich zu kommen...Es wird schon gut werden...Bestimmt!!!

Viel Glück #klee

Karina ;-)