Kinderwagen mit Wanne

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von katrinchen85 20.08.07 - 15:16 Uhr

Hallo,

also ich bin zwar noch seeehr frisch schwanger aber schaue mich schonmal nach einem KiWa um. Der den ich bei Nina hatte, gefiel mir so gar nicht und so hab ich jetzt recht feste Vorstellungen:
Er sollte haben:
-eine Wanne(KEINE Softtasche)
-schwenkbare Vorderräder
-leichtes Gewicht
-Kiddyboard kompatibel(sind aber die meisten, oder?)
und allzu teuer am besten auch nicht.
Hab schon bei Ebay geschaut und den Pierre CArdin V3gesehn, kennt den zufällig einer aus der Praxis?

LG,Kati

Beitrag von strawunzel 20.08.07 - 16:38 Uhr

Hallo,

den Wagen, den Du genannt hast, kenne ich nicht.

Wir haben den "Easy Walker Sky" von Easy Walker.

Er hat eine Babywanne, ein schwenkbares Vorderrad das sich auch feststellen lässt, absolut leichtes Gewicht (nur 9 kg mit Buggyeinsatz, mit Babyschale ein bisschen mehr), es gibt passendes Kiddyboard als Zubehör.

Im Handel kostet der Wagen 629,- Euro, wir haben ihn im Internet für 499,- Euro gekauft (Gestell mit Buggyeinsatz und Babyschale).

Er ist absolut empfehlenswert. Du kannst mich gerne mehr darüber fragen, wenn er Dich interessiert!
Hier die HP:
www.easywalker.nl

Alternative: "Urban Jungle" von One Tree Hill.

Er sieht super aus, ist jedoch sehr teuer. Wir haben uns deswegen nach langem Hin und Her für den Easy Walker Sky entschieden.

LG
Strawunzel

Beitrag von aemilia 20.08.07 - 17:34 Uhr

wir haben den eben schon erwähnten urban jungle von one tree hill. der ist wirklich genial... allerdings hab ich jetzt für die "familienerweiterung" kein kiddyboard sondern einen swiss strolli rider gekauft.
vor allem ist der wagen sehr stabil und auch park-/gelände-, schnee- und kopfsteinpflastertauglich... ansonsten fällt mir zu deinen kriterien noch der bugaboo ein, der war mir allerdings zu wackelig.
den den du bei ebay gesehen hast kenne ich leider nicht.
lg, emilia

Beitrag von ra2006 20.08.07 - 18:49 Uhr

Schau Dir mal den von Chicco an (www.chicco.de).
Wir haben den Chicco Trio CT 0.1 Top....hat ALLES und ist super handlich.

Beitrag von kathrincat 20.08.07 - 19:14 Uhr

hartan vib. schau mal unter www.hartan.de

Beitrag von hermiene 21.08.07 - 00:05 Uhr

Hi!

Der Hartan Racer XLs wäre so einer - zwar nicht so leicht wie z.B. onetreehill - aber deutlich größere Wanne und komfortablerer Sportwagenaufsatz. Bekommt man im Internet und großen Fachmärkten für unter 400 Euro. Wir haben den Racer XL (ohne Schwenkräder) seit 2 Jahren im Dauereinsatz. Allerdings geht "nur" ein BuggyBoard.

Oder der Hartan VIP - ist leichter wie der Racer, doch meist teurer.

LG,
Hermiene

Beitrag von zweisoehne21 21.08.07 - 10:08 Uhr

Hallo!Also den du da hst der sieht ganz gut aus.Doch ich bin nur für Chicco oder Quinni.Bei meinem ersten Sohn haben wir uns einen Chicco Cortina Kinderwagen gekauft und bei unserem zweiten haben wir uns dann einen Trio Quinny Buzz Capri für 599€.
Die beiden sind echt zu empfehlen.

Beitrag von katrinchen85 22.08.07 - 12:20 Uhr

Hm, mit dem Quinny hab ich auch schon geliebäugelt, allerdings ist die Wanne da doch auch so klein, und auch nur bis 9kg und mein Baby wird sicher nicht lang reinpassen...:-(
Oder hast du da andere Erfharungen?

Beitrag von katrinchen85 22.08.07 - 12:21 Uhr

Erstmal vielen Dank für eure Vorschläge, Bugaboo und der VIP gefallen mit leider so gar nicht, finde die haben was von diesen neuartigen Einkaufskörben mit Metallgestell#gruebel
Naja, zum Glück haben wir ja noch einige Zeit.

LG,KAti