Hebammensuche!!HILFE!!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von oriane2 20.08.07 - 15:18 Uhr

Hallo!!!
Wollte einfach mal fragen ob jemand von euch eine Hebamme in Wuppertal empfehlen kann!!!
Bin verzweifelt alle die ich bis jetzt kennengelernt habe sind voll komisch!!
Hab hoffe ich nicht zu große Ansprüche!!#hicks

Über hilfreiche Antworten würde ich mich freuen!!!#huepf

LG Oriane ( die am verzweifeln ist)#kratz

Beitrag von steph1977 20.08.07 - 15:34 Uhr

darf ich mal ganz blöd fragen was du von (d)einer hebamme erwartest?

ich komme nicht aus Wuppertal, kann dir also nicht wirklich helfen...

Liebe Grüße steph

Beitrag von oriane2 20.08.07 - 16:03 Uhr

Hallo!!
Naja eigentlich nix tolles, nur waren mir die 5 die ich kennengelernt habe total unsymphatisch!!Muss mich ja wenigstens wohl fühlen wenn ich mit ihr zusammen bin!!

LG Oriane

Beitrag von steph1977 20.08.07 - 16:30 Uhr

ja das ist schon wichtig....

probier es doch mal bei einer Hebammen-Gemeinschaftspraxis...
War ich damals auch....
Meine Hebamme sagte damals zu mir, das ich ohne scheu sagen soll wennich lieber zu einer der anderen möchte...
Aber schon der Satz hat sie mir so sympathisch gemacht... Hoffe das ich sie jetzt wieder bekommen :-D

Liebe grüße und ich drück ganz doll die Daumen das du bald deine Hebamme gefunden hast...

Steph