andauernd blaue Flecken, kennt das wer?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von sammy1 20.08.07 - 15:26 Uhr

Seit neuestem bekomme ich andauernd blaue Flecken, schon wenn ich mich nur ganz leicht anstosse oder sogar wenn man mich leicht anfässt. Hat das jemand auch? Bzw. was ist die Ursache dafür. Hatte ich vorher nie, erst seit kurzer Zeit.
Sammy

Beitrag von lassmichclonen 20.08.07 - 19:35 Uhr

Irgend eine Mangelerscheinung, Vitamin C oder K glaube ich, könnten aber auch Blutgerinnungsstörungen sein (weis ich von ner Freundin, die hat das auch plötzlich) ist nicht schlimm, aber geh doch mal zum Arzt!!!

Alles gute

Beitrag von biggi420-1 20.08.07 - 22:18 Uhr

Hallo und guten Abend,

was Du da beschreibst,könnte eine Blutgerinnungsstörung sein.Gehe einfach zum Arzt,der nimmt ein bischen Blut und schaut dabei nach deinem Quickwert.Hat er den,kann er schon viel darüber aussagen.
Es können viele gründe sein,weshalb dein Quickwert nicht stimmt.
Aber nicht immer gleich schlimme!!!!!!

LG
Birgit