Mein Zyklusblatt - bin Greenhorn...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bellagioia 20.08.07 - 15:46 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=208735&user_id=498109

Hallo,

dies ist mein 2.Zyklus mit Temperaturmessen. Der erste war ganz normal, obwohl ich davor eine Ausschabung wg. Fehlgeburt hatte. Erst niedrig (36,2) und dann ging es hoch auf 37,1.

Jetzt im neuen Zyklus ist die Temperatur sehr hoch finde ich und sie ging auch erst am Ende der Periode nur ganz kurz runter und dann direkt wieder hoch.

Mach ich was falsch, oder sind die Zyklen so unterschiedlich?

Messe vaginal. Meistens um 9 +/- 1 Stunde.

Danke für Eure Hilfe,

Julia

Beitrag von bellagioia 20.08.07 - 15:50 Uhr

Stelle das erste Blatt mal mit dazu...

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=203364&user_id=498109

Beitrag von 3ag 20.08.07 - 16:00 Uhr

hallo julia!

verscuhe mal, immer exakt um die gleiche uhrzeit zu messen, das kann einen ganz schönn unterschied ausmachen!

und kannst du wirklich jeden morgen so lange schlafen????? beneidenswert!

lg, 3ag

Beitrag von bellagioia 20.08.07 - 16:05 Uhr

Hallo 3ag,

ja, habe das Glück, das mein Sohn (2) so lange schlummert und dann messe ich immer direkt.

Werde versuchen konsequenter zu sein, doch war es beim ersten ZB trotz leichter Zeitunterschiede viel aussagekräftiger und eben nicht direkt am Anfang des Zyklus so hoch..

LG,
Julia