Wundermittel für Microfaser?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von note 20.08.07 - 15:59 Uhr

Hallo,meine Couch ist jetzt 3 Jahre und hätte mal ne Grundreinigung nötig.Sie ist hellgrau und deshalb auch empfindlich was Schmutz betrifft.Habe kleine Flecken immer mit einem feuchten Microfasertlappen und etwas Spüli behandelt.Wie mach ich aber die ganze Couch so das der Schmutz behandelt wird?

Gruss Note

Beitrag von note 20.08.07 - 16:00 Uhr

Ich habe mich verschrieben.Microvelour meinte ich.

Gruss Note

Beitrag von apfelschnitz 20.08.07 - 19:43 Uhr

Hi,

also, ein Wundermittel wird es wohl nicht geben. Ich habe mir aber vor einer Weile ein Teppichreinigungsgerät geliehen und damit auch meine Couch bearbeitet. Du sprühst sie mit der Reinigungsflüssigkeit aus dem Tank ein und saugst direkt wieder die Schmutzflüssigkeit ab. Ich war echt geschockt, als ich die braune Brühe sah. Danach war das Sofo fast wie neu.

Viel Erfolg!

LG

apfelschnitz

Beitrag von note 20.08.07 - 22:30 Uhr

Hallo,meinst du so einen Trocken-Nassauger,so einen hab ich im Keller.Da wird die couch aber so pitsch nass,oder.

Gruss Note

Beitrag von apfelschnitz 21.08.07 - 09:56 Uhr

Moin,

ich meinte zwar einen Nass-/Trockensauger, aber einen, der sprüht und gleichzeitig saugt. Du sprühst die Couch zwar vorher ein, aber das Gerät sprüht wirklich nur ganz fein und Du kannst anschließend alles wieder absaugen (diese Geräte sind viel leistungsstarker - Dein Sofa ist dann wieder fast ganz trocken).

LG

apfelschnitz

Beitrag von note 21.08.07 - 10:09 Uhr

Hallo,ja den meinte ich auch.Habe bisher immer nur Teppiche gemacht.Hastdu die Flecken vorbehandelt und wie lange hasct du es einziehen lassen?

Gruss Note

Beitrag von apfelschnitz 21.08.07 - 10:14 Uhr

Das weiß ich leider nicht mehr. Ich würde aber erst mal ohne Vorbehandlung sprühen und absaugen. Evtl. auf die Flecken etwas mehr Flüssigkeit und länger absaugen. Habs nicht lange einziehen lassen. Einfach aufgesprüht und nach dem Aufsprühen vorne wieder angefangen abzusaugen. Du kannst es ja auch vielleicht 2 mal machen.

Gib mal Laut, ob es geklappt hat. Bin neugierig!

LG