bei ES+11 schwach positiv mit Quick early

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von papi2 20.08.07 - 16:02 Uhr

Hallo ihr Lieben bin ganz aus dem Häuschen!


Nachdem ich ja die letzten Tage meine #schwanger schon vermutet habe, habe ich nun heute NM einen Quick Early gemacht........................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................










Und was soll ich sagen? Nach den angegebenen 2 Minuten Wartezeit war da ein 2.ter Srich!

Mein Mann stand daneben und sah ihn auch!!!

DAs heißt, ich bin #schwanger#schwanger#schwanger!!

#huepf#huepf#huepf#baby#schrei#flasche

Soll ich nun morgen früh nochmal testen oder bis zum Wochenende abwarten...?????

kann es noch gar net glauben!

LG Papi2 die ganz aus'm Häuschen ist#freu#huepf#huepf#schwanger:-)#kuss

Beitrag von lalouna 20.08.07 - 16:08 Uhr

Na dann gratulier ich mal vorsichtig. ;-)

Ist das so ein 10er Test gewesen? Ich hab heute mit nem 25er getestet bei NMT -2/3 und war negativ.

Beitrag von papi2 20.08.07 - 16:15 Uhr

Hi Lalouna

das ist ein 10er Test Quick und Early von Schlecker kostet 8,50 Euro..
Kann man ab Es+11 anwenden!

HAb nicht mit Morgenurin gemacht und er ist trotzdem positiv!!

Anzeichen hatt ich keine: evtl. vermehrt Hunger, Brust war voller und permanentes Gefühl das man auf Toilette muss, wie Blasenentzündung, dazu ziehen im UL!

LG und allen zusammen drück ichkräftig die Daumen!

Werd nun bis zum WE warten dann nochmal mit Morgenurin testen und werd mir Anfang Sept einen Termin beim FA geben lassen, vielleicht sieht er dann schon was im US!

LG Papi2

Beitrag von sonnenscheinkim 20.08.07 - 16:13 Uhr

Hi #kleeG#kleeL#kleeÜ#kleeC#kleeK#kleeW#kleeU#kleeN#kleeS#kleeC#kleeH

Und alles gute aber ich würd in 2/ 3 Tagen noch mal mit nem 10er Testen LG

Beitrag von kruemel1811 20.08.07 - 18:02 Uhr

Hallo,

zunächst sind das natürlich supi Nachrichten...

aber dennoch solltest Du deine Freude ein wenig zurück halten...

Du bist noch nicht am Ende deines Zyklus und es passiert immer wieder dass die Mens doch noch kommt, wenn Einige hier vor dem NMT positiv getestet haben.

#herzlich

Ich drück euch natürlich ganz fest die #pro, aber mein FA hat mir gesagt (und das galt für das Testen NACH NMT): "Wenn sie einen positiven SS-Test in der Hand halten, hüpfen sie nicht gleich durch die ganze Wohnung und rufen "Ich bin schwanger! Ich bin schwanger!" Ein positiver Test heißt noch nicht sooooo viel....!"

Sorry für die harten Worte, aber Du musst wohl noch geduldig sein, um durchs Zimmer zu hüpfen ;-)

Lieben Gruß
#klee
kruemel1811