Haben manche nur Sex um ein baby zu machen????????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von winni80 20.08.07 - 16:23 Uhr

Hallo ihr zusammen #huepf

Ich lese ja das Forum fast täglich aufmerksam durch und freue mich immer wieder, wenn eine schreiben kann #schwanger#schwanger#schwanger#schwanger #huepf #freu

Jedoch finde ich es manchmal etwas seltsam.
Es sind ja nicht alle hier, aber so bei manchen......

Haben denn manche hier nur #sex um ein #baby zu machen???? #schock#schock#schock#schock#schock#schock#schock#schock
Gibt es nicht noch die Tage vorher und nachher????????????? #kratz

Sollte man nicht auch #sex haben, weil man sich liebt und das die schönste Nebensache der Welt ist??? #kratz

Also klar muss man schon #sex zur richtigen Zeit haben, damit es schnaggelt, aber doch nicht nur!!!! Die Männer sind doch keine Babymachmaschinen, die nur springen sollen, wenn sich ein #ei nährt #gruebel #schock Und dann beschweren weil es nicht klappt :-[

Sorry, wenn ich das so auf den Punkt bringe, aber ich finde es schon etwas sehr traurig!!!

Wir wünschen uns auch den 2. Nachwuchs und natürlich guckt man wann man seine fruchtbaren Tage hat um nachzuhelfen ;-) Aber man sollte doch auch vor und danch #sex haben.
Belehrt mich eines besseren, wenn es nicht so sein sollte. :-)

Sorry für das lange #bla#bla aber ich wollte es mal loswerden.

Liebt doch Eure Männer auch mal, ohne ständig auf #ei erpicht zu sein. ;-) Dann klappt es vielleicht auch bei der einen oder anderen schneller #huepf

Ich wünsche allen dennoch viel #klee beim #schwanger werden und das es von gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaan vielen (am besten von allen) ne menge Viren gibt. #mampf#mampf#mampf

LG Winni mit Sonnenschein (Jeremy 5 Jahre)

Beitrag von alex1971 20.08.07 - 16:27 Uhr

Hm??? Was meinst Du? Wenn Du z.B. ein Zyklusblatt siehst wo nur um den ES herum Bienchen eingetragen sind? Das hab ich auch so gemacht, weil die anderen Bienchen gehen ja keinen was an, vielleicht täuscht Dich das?
Ich hab auch immer versucht meinem Freund nicht das Gefühl zu geben er sei ne Spermaproduktionsmaschine, ich wollte entspannten Sex und habe sicher den einen oder anderen ÜZ vergeigt, weil ich nicht darauf bestanden habe auf Teufel komm raus Sex zu haben nur weil die Eier gerade gesprungen sind;-)
Ich denke auch, man sollte ein gesundes Maß behalten!

Gruß
Alex

Beitrag von winni80 20.08.07 - 16:33 Uhr

Ne nicht nur wegen den ZB sondern auch weil manche das so von sich geben bzw das durch leuchten lassen.

Ich lese nun fast jeden Beitrag, wenn ich neben arbeiten noch Zeit habe und da ist es mir schon ein paar mal aufgefallen ;-)

Du hast auch recht, dass mit dem #sex eintragen in den ZB #pro#pro#pro#pro

Aber wie so manche schreiben, da tuen einen ja die Männer leid #schock Wie läuft es ab. 10/14 Tage nichts und dann "Los Hase, ran jetzt, mein #ei springt heute/morgen" ????? #kratz

Nein mal Spaß bei Seite.

Ich denke auch dass das im Gesunden Verhältnis Pegeln sollte. Also vor und nach #ei Der Monat hat 30 Tage und nicht nur 2-4 #freu #kratz





Beitrag von alex1971 20.08.07 - 16:38 Uhr

So sieht es aus, ist zwar immer leichter gesagt als getan, aber je entspannter man damit ist, desto leichter schnackelt es :-)

LG
Alex

Beitrag von c_d 20.08.07 - 16:28 Uhr

Mh, ich glaube, dass viele hier einfach nur die relevanten Bienchen in ihre ZBs eintragen. Will heißen, dass die meisten wohl auch vor und nach #ei herzeln, aber eben nicht eintragen.

LG c_d

Beitrag von bera2002 20.08.07 - 16:29 Uhr

Wenn man manche ZB´s anschaut, kann der Eindruck schon aufkommen. Muss ich dir rechtgeben. Aber wenn die Leute damit glücklich sind....;-)
Für mich wär das auch nix. Aber es gab immer mal Monate in denen mehr lief und dann welche in denen eben weniger lief....

LG Tina+#schrei+#stern+#ei

Beitrag von claudia.1970 20.08.07 - 16:29 Uhr

Hallo

Hmmm warum denn der ärgerliche Smillie vor deinem Posting ?? Es kann dir doch eigentlich egal sein wann manche Sex haben und wann nicht und aus welchen Gründen.

Ich denke das es sicher ein paar wenige geben wird die nur sexeln weil sie unbedingt ein Baby wollen jedoch gehe ich eher davon aus das es die Minderheit ist.
Ausserdem kenne ich hier einige Frauen die nur die Bienchen eintragen um den ES herum und die anderen dann garnicht mehr.

Also woran machst du das was du schreibst fest ??

Ich glaub so ziemlich jede hier liebt ihren Partner und hat Sex mit ihm weil es ihnen Spass macht und natürlich weil es den Nebeneffekt hat das man schwanger wird.

Hab schon ZBs gesehen da war im gesamten Zyklus jeden Tag ein Bienchen, hab ZBs gesehen so wie meine da bin ich mal froh wenn es 1 oder 2 Bienen werden da ich nur ne WE Beziehung habe und eben nicht immer Lust aus Sex, trotz KiWu.

Dein Satz, "Liebt doch Eure Männer auch mal ohne auf den ES erpicht zu sein" finde ich ehrlich gesagt ziemlich daneben.

So nu steinigt mich *fg*

Gruß
Claudia

Beitrag von murkelchen72 20.08.07 - 16:33 Uhr

Da bin ich ganz Deiner Meinung#pro

Ist mir auch ziemlich egal ehrlich gesagt wer hier wieviele Bienchen wann macht#schein

Aber jedem seine Meinung#augen

lg Murkel

Beitrag von stern76 20.08.07 - 16:30 Uhr

Hallo Winni,

so jetzt gebe ich mal mein Senpf dazu.;-)

Wir üben seit 2,5 Jahren, mein Mann ist nicht oft da im Monat. Es kann so kurzfristig kommen, das er morgen z.B schon weg ist. So und Mittwoch wäre dann mein ES als Beispiel. Als ist in der zweite Zyklushälfte eine ART muß, die zweite ist das entspannte. Ich habe auch nie gedacht, das ich mal so lange warten muß bis es mal schnackelt. Und klar, Sex haben wir genügend.
Daher scheint es vielleicht auch manche so, das ich mein Mann als Samenspender sehe, aber das ist mir egal. Weil mein Mann genauso ein Kind will und dazu hört halt Sex dazu. Und am Ende ist er meistens geknickter als ich. Bis zum ES (nicht immer) sind es auch Arbeitsbienchen. Die Romantik bleibt vielleicht liegen, aber das enspannte herzeln kommt eh in der zweite Hälfte. Glaube auch das es den meisten so geht.

Und ich denke auch, das die anderen es auch haben. Sie tragen es in ihren ZB´s nicht mehr ein.

Es müssen ja keine Bienchen sein, nach dem ES.#hicks

LG Anne

Beitrag von elamausi67 20.08.07 - 17:19 Uhr

genau so sehe ich das auch #pro wenn ich weiss (oder vermute) dass ES ist, dann besteht mein Mann auch darauf, dass ich ihm das immer rechtzeitig sage. Er sagt, dass er ja schliesslich auch ein Kind möchte und ohne Sex zur richtigen Zeit geht das halt nicht. Wenn die "heisse Phase" ist, dann haben wir auch Sex, auch wenn z.B. mein Mann einen langen Arbeitstag hatte (hat er fast immer). Wenn es nicht die "heisse Phase" wäre, würde es vielleicht nicht zum Sex kommen.
Einen Zyklus hab ich ihm nicht gesagt, dass ES ist, damit er nicht das Gefühl hat unter Druck zu stehen. Als ich ihm Tage später sagte, dass der ES wohl war, da war er ziemlich traurig und sagte, ich sollte das in Zukunft immer sagen....so entstehen halt auch die (von dir so genannten) Arbeitsbienchen ....find ich süss die Bezeichnung ;-)
lg Regina

Beitrag von stern76 20.08.07 - 17:24 Uhr

Das habe ich von eine Freundin, sie hatte es so bezeichnet.

Ich hatte in diesem Monat nur ein Arbeitsbienchen, durch die Zahnschmerzen, Schmerzmittel und als mir noch der Zahn gezogen wurde. Hatte ich keine Lusten. Und mein ES hatte sich eh verschoben, hatte den guten Richer. Daher denke ich zwar, das meine Mens am Mittwoch kommen wird. Aber ich bekomme am MIttwoch meinen Hasen. Und da werde ich auch praktisch Mama. Nur eine Hasenmama.

Wichtige Zeit ist halt die heiße Phase. Und dannach machen wir es soooo schön, lassen uns Zeit und geniesen es. Das es ein Arbeitsbienchen wird.

Ich denke wenn mann lange übt, darf mann das auch. Dem Kind sage ich bestimmt nicht, du wurdest enstanden als wir ein Arbeitsbienchen brauchten. Dem Kind es doch egal.

LG Anne

Beitrag von elamausi67 20.08.07 - 17:32 Uhr

#freu genau Letztendlich kann aus einem anfänglichen Arbeitsbienchen ja auch ein Spassbienchen werden...denn während dessen denke ich nicht an KiWu oder sonstwas

Dann wünsche ich viel Freude mit dem Muckel.

lg Regina

Beitrag von stern76 20.08.07 - 17:36 Uhr

Danke, ich freue mich schon drauf.

Eben wurde ich als Tierquälerin beschimpft indirekt. Und das mag ich ja gar nicht. Weil ich gestern oder so mal im Mein Tier und ich gepostet habe.

Hey, wir schaffen das. Das aus einem Arbeitsbienchen ein Muckelchen für uns wird.


LG Anne

Beitrag von elamausi67 20.08.07 - 17:41 Uhr

häääääääää??? wieso hat man dich deshalb als Tierquälerin betitelt????

klar schaffen wir das !! Ich bin optimistisch ;-)

lg Regina

Beitrag von stern76 20.08.07 - 17:47 Uhr

Weil ich dann ein Hasen habe, uns es sollten aber zwei sein.

Aber er ist es gewohnt. Er war 5 jahre alleine. Er muß sich erstmal an der neuen Umgebung gewöhnen. Dann holen wir einen zweiten her.

Vielleicht hätte sie mal alle Postings lesen sollen.

LG Anne

Beitrag von elamausi67 20.08.07 - 17:54 Uhr

mach dir nix draus.... manchmal sind sogenannte "Tierschützer" extrem #augen Wenn das Muckel es gewohnt ist alleine zu sein und dadurch vielleicht sehr menschenbezogen ist, ist das völlig ok.
Ich hatte auch jahrelang nur ein Häschen....heute haben wir acht Meerschweinchen ;-)

Beitrag von stern76 20.08.07 - 17:57 Uhr

Oh Meerschweinchen wären nichts für mich.

Aber ich werde das Häschen schon schaukeln.

So, werde mal was essen. Ich wünsche dir einen schönen Abend, bis morgen.

Lg Anne

Beitrag von michi0512 20.08.07 - 16:30 Uhr

ich trage nur die relevanten bienchen ein. der rest ist und bleibt PRIVAT.

Beitrag von pauline28 20.08.07 - 16:30 Uhr

Sonst gehts aber noch, oder?

Du hast schon ein Kind, da hätte ich auch keinen Streß mehr, obs klappt oder nicht.

Viele hier haben noch kein Kind und wünschen sich nix sehnlicher und glaubst du wirklich, das hier jede ihr Liebesleben ausbreitet??? Kann ich mir nicht vorstellen.

Dein Beitrag hört sich für mich genauso an, wie wenn meine Mutter sagt:" Streß dich nicht, dann wirds schon...." HA, schön wärs......

Gruß Uli

Beitrag von michi0512 20.08.07 - 16:33 Uhr

Du hast schon ein Kind, da hätte ich auch keinen Streß mehr, obs klappt oder nicht.

also dass ist wohl unter aller sau! hiermit stellst du die kiwus von nicht mamas VOR den wunsch von 2. kindern.

schade das machne immer noch so denken. egositisch, oder?

Beitrag von pauline28 20.08.07 - 16:39 Uhr

.... unter aller Sau.... AHA.... eine rethorische Meisterleistung...

Wenn du das so siehst, ist es ja i.O. Ich habe aber die Erfahrung gemacht, das Mütter, die bereits ein Kind haben, normalerweise etwas lockerer an die Sache ran gehen, als Mütter ohne Kinder.

Zumindest müssen sich Mütter mit Kind nicht dauernd doof anreden lassen, von wegen: "na, bei euch klappts wohl nicht, oder???"

Gruß

Beitrag von michi0512 20.08.07 - 16:43 Uhr

na gott sei dank hast DU ja soooo viele kinder dass du da mitreden kannst....

auf grund DEINER tollen erfahrung weißt du ganz genau wie es müttern geht, bei denen es mit nummero 2 nicht klappt.

DU hast null ahnung wie es ist 3 jahre für ein kind zu kämpfen und zu wissen dass der ganze dreck wieder los geht. aber ja, DU hast recht.... wahnsinn.

und du als frau mit soviel erfahrung kennst natürlich die sprüche die eine mutter an den kopf geknallt bekommt....

wenn man keine ahnung hat... einfach mal die .. halten!

Beitrag von sonnenscheinkim 20.08.07 - 16:49 Uhr

Sorry das ich mich einklinke aaaaaaaber das stimmt nicht in jedem Fall habe schon 2 Kids und ich/ wir möchten jetzt ein 3tes naja und wir stehen voll unter Druck von alles Seiten kommt dann und biste schon... und hats geklappt... na wie weit sind wir ich muss sagen so macht das wirklich kein Spass und da vergeht einem die Lust aber natürlich ist das kein Vergleich zu den die noch kein Kind haben die stehen viiiiiiiiel mehr unter druck. Aber ich drücke hier jeden die Daumen ob sie nun schon 1 2 oder 3 oder noch gar kein Kind haben es sollen alle Schwanger werden die möchten ob nun ein mal Sex im Zyklus oder jeden Tag bei einem 40 Tage Zyklus. ODER?

Beitrag von pauline28 20.08.07 - 16:53 Uhr

DANKE, das hab ich gemeint!

LG Uli

Beitrag von winni80 20.08.07 - 16:54 Uhr

Ja da gebe ich Dir recht! Wenn manche nur 1x ... haben möchten, dann ist das ja kein 'Problem, wenn PARTNER klar kommt!!!!

Nur wollte ich eigentlich damit sagen, dass manche es vielleicht mal lockerer angehen sollten, vielleicht klappt es besser.

Es ist wohl gemerkt sehr schwer...... Ich weiß das!!!!!


Zu Pauline kann ich hier nur sagen:

Halt Dich aus Sachen raus, von denen du null Ahnung hast!!!!!!!

Also wenn Du der Meinung bist, wer ein Kind hat, darf kein 2. mehr, oder hat kein Streß mehr, dann solltest Du ERWACHSEN werden! Ständig werde ich gefragt "UND schon geklappt????"

Also stehen die mit Kindern und weiteren Kiwu weit mehr unter Druck!!!!

Sowas EGOISTISCHES! Weil es bei Dir nicht klappt, darf es bei denen mit Kidern erst gar nicht klappen oder wie :-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[

Einfach mal Fr..... halten wenn man keine Ahnung hat!