wo seit ihr oktobies???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hallorenkugel 20.08.07 - 16:56 Uhr

hey ihr lieben!

sagt mal wo seit ihr denn alle?#kratz
wie gehts euch?

also mir ganz gut...
nur die beine schwellen an
wasser?#schock
und mein krielauf meint ich soll ihn hin un wieder mal suchen...
:-[#heul
aber sonst kann ich mich nicht beschweren...

eure bauchzwerge auch so aktiv?
#kratz
wie gesagt,einmal streckt sich baby un ich häng da wie ein nasser waschlappen : AUTSCH!:-[

ok....
lasst es euch gut gehen...
liebe grüße...#herzlich
ich un klein #babymax-leon ( 33ssw)

Beitrag von v_welt 20.08.07 - 17:07 Uhr

hi,

juhuuu hier ist ein oktobi ;-)
ach ja das wasser halt, dass kenn ich ;-)

ja mir gehts eigentlich super nur nach 3 tagen liegen, heute werd ich aber langsam ma wieder was tun.

aktiv? naja nachts halt.

so jetzt lass es dir mal gut gehen

gruss sabrina 32. ssw

Beitrag von marle1979 20.08.07 - 17:10 Uhr

hallo bin auch ein oktobi!!

wasser geht noch wenn ich mal dazwischen die beine hochleg.

baby sehr aktiv in der nacht.#schmoll

hab morgen meinen letzten arbeitstag#freu

auch noch eine schöne kugelzeit

lg martina (32.ssw)

Beitrag von dati0107 20.08.07 - 17:10 Uhr

Halli Hallo,

schön, dass es Dir im Großen und Ganzen gut geht.

Uns gehts soweit auch ganz gut, außer dass ich nachts nicht mehr schlafen kann und das seit gut einer Woche. Da muss ich aber, denk ich, durch.
Mit Wasser in den Beinen hatte ich auch zu kämpfen, aber nur als es so heiß war, jetzt geht´s wieder.
Meine Maus ist auch ziemlich aktiv, aber am liebsten abends, wo ich mich im Bett lieg. Ansonsten ist sie relativ ruhig.
Sie mag es halt im Sitzen (BEL), deswegen wird es manchmal unangenehm wenn der Kopf nach oben drückt. Werd im Laufe dieser Woche, oder nächste Woche ins KH fahren, und mit denen alles besprechen wg. KS. Vielleicht dreht sie sich ja noch, wer weißt?
Ansonsten alles soweit ok.

Wünsch Dir für die restliche Zeit alles Gute!

LG
Timi + Baby 34+0

Beitrag von shawn 20.08.07 - 17:16 Uhr

Hi @ all,
bin auch ein Oktobi und mir gehts heute nicht wirklich gut. Hab kaum geschlafen, ich träume im Moment so einen grossen Haufen Schmonses (Zwillinge sortieren, auf einem Wecker die Treppe runter fahren, Namen auswürfeln....)
Ausserdem klemmt ne Rippe da wo sie nicht hin soll und das macht Schmerzen, ich bin müde und kann aber nicth liegen deswegen. Ich will nicht mehr. Alles doof.
und keiner da der mich tröstet, mein Mann muss bis 8 arbeiten.

Schön dass es dir wenigstens gut geht.

LG
Shawn mit #ei 32+2

Beitrag von vampyrella77 20.08.07 - 17:27 Uhr

juhu..hier ist noch ein oktobie;-)
mir geht s eigentlich ganz gut, hab grad resturlaub u.ab 1.9. bin ich im mutterschutz. wahnsinn wie die zeit fliegt. beschwerden..ja, symphyseschmerzen, die mal stärker u. mal schwächer sind. ansonsten ..nachts bekomm ich hitzewallungen#schwitz und kann schlecht schlafen#gaehn, besuch halt gern mal das tö:-p
die kleene zicke liegt schon richtig mit köpfchen nach unten...sie streckt mir gern den po entgegen, das drückt ganz schön. sie wird immer zum abend hin aktiv#huepf

aber ich muss sagen, dass ich eine wirklich schöne 1.ss hab. je näher der termin rückt, je näher rückt auch das muffensausen vor der geburt#augen, aber wir werden das schon schaffen mädels.

wünsch euch allen eine schöne rest-ss

vampy

Beitrag von monchichi1980 20.08.07 - 17:30 Uhr

Hier ist auch noch ein Oktobie :-)

uns beiden geht es soweit auch ganz gut, der Bauch stört mich nur langsam etwas obwohl der BU von 105 cm noch wenig ist.

Was mir allerdings total auf die u. an die Nerven geht ist, dass ich Nachts nicht mehr schlafen kann bzw. tierisch viel ins grübeln komme, mich von einer Seite zur anderen wälze, ständig aufs Klo muss u. echt schlecht schlafe u. spät einschlafen kann :-[
Ansonsten will ich nicht jammern :-p

Ich bin nächste Woche Mittwoch wieder beim Arzt u. bin gespannt wie meine Kleine liegt, hab nämlich keinen blassen schimmer.

lg
manu

Beitrag von kleinermuck2006 20.08.07 - 17:48 Uhr

Hallo,

bin eigentlich auch ne Oktobi. Doch mir geht es im Moment nicht so gut. War gestern im KH wegen Wehen. Mein Muttermund ist verkürzt und von gestern abend auf heute morgen ist er weich geworden. Habe heute immer noch Wehen und heute beim CTG waren die Herztöne kurzfristig abgefallen und niemand konnte mir sagen, ob die Herztöne tatsächlich schlecht waren oder ob sich mein Sohn zusehr bewegt hat und das Gerät es nicht mehr erfassen konnte. Ich befürchte, dass ich wohl schon ne Septembi sein werde bzw. ich hoffe, dass er sich noch bis Mitte September Zeit lässt.
Mick ist sehr aktiv, was zu den Wehen noch hinzukommt #schwitz. Bin echt fertig. Nächste Woche ziehen wir um und ich darf nicht eine einzige Umzugskiste einpacken. Mein Mann muss alles alleine machen. Er tut mir so leid.

Aber Hauptsache Mick lässt sich noch wenigstens 3-4 Wochen Zeit.

Tja was solls. Ist alles nur ziemlich langweilig. Mein Sohn läuft hier durch die Wohnung und ist am umräumen und ich darf mich kaum rühren. Darf nicht mal den gewöhnlichen Hausputz machen, obwohl es hier wirklich aussieht wie Kraut und Rüben.

Ja, ich denke, das beschreibt einiges.

Lg.
Melanie, Leon (17 Monate) + Mick 33. SSW