6 Monate alt - wieviel Schlaf?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von wunschkind8802 20.08.07 - 17:05 Uhr

Hallo an alle,

meine Frage steht ja schon oben.

Wie oft/lange schlafen eure Mäuse tagsüber?
Schlafen sie nachts durch?

Dank und LG Wenke mit #baby Celia-Laureen (6 Monate) und #sonne Cedric-Etienne (2 Jahre)

Beitrag von anja2577 20.08.07 - 17:32 Uhr

Hallo mein Joshua ist jetzt 5 monate und 23 Tage und er schläft morgens nach sein frühstück 1-1/2 Stunden und Mittags nach sein essen 1 Stunde und Nachmittags auch noch mal 1 Stunde.
Abends gehts so zwischen 21.00 ins Bett und dann schläft er meistens bis morgens um 6.30
Naja mitleiweile schläft er seit 2 tage nicht mehr durch #schmoll
Vorgestern ist er um 3 wachgeworden und heute morgen schon um 0.00
Habe ihn gestern abend brei gegeben weil ich mir gedacht habe er wird nicht mehr satt aber das hat nicht funktioniert.
Der Brei hat nur 4 Stunden angehalten. Habe ihn um 20 Uhr gefüttert und um 0.00 uhr hat er schon wieder kohldamp gehabt.
Wollte ihn heute eigentlich mal wachhalten weil ich mir gedacht habe das er tagsüber zu lange schläft aber das ging überhaubt nicht.
Naja er wird bestimmt gerade so ein Wachstumschub haben.
Heute abend probiere ich mal Milupa Gute Nacht Trink aus :-D mal schauen obs was hilft ;-)
Wie schläft deiner soooo??

L.g Anja

Beitrag von bae 20.08.07 - 17:38 Uhr

also mein süßer schläft(wenn alles normal läuft;-) morgens 45min-60min, nach dem mittagessen 2h(manchmal auch 1,5 oder auch 3h) und abends nochmal 30 min..er geht um 19uhr 30 ins bett und schläft bis 5uhr15(dann gibts flasche) und dann nochmal bis 6uhr 30/7uhr! eigentlich bin ich zufrieden..nuß grade nur nachts immer noch 1-2x raus schnulli wieder rein tun. nachts gibts bei uns seit 1 monat nichts mehr..nur noch wasser oder tee...da bin ich konsequent und bisher war alles bestens:-)

Beitrag von elfinchen 20.08.07 - 18:05 Uhr

Hallo Wenke,

meine Maus schläft Vormittags so zwischen 10 und 13 Uhr immer so 1-1/12 Std. Nachmittags mal 30 min. mal 1 Std oder auch 2 Std. .Sonst geht er zwischen 20 Uhr und 21 Uhr schlafen und wacht entweder nach 3 Std. wieder auf oder nach höhstens 6 Std. Also mit durchschlafen ist nichts obwohl ich sehnsüchtig darauf warte dass er mal durchschläft.

LG

Yvonne und #babyDenis 6 1/2 Mon.

Beitrag von popmaus 20.08.07 - 20:51 Uhr

Chantal ist morgen genau 25 Wochen alt und schläft morgens 30min vor dem Mittagsbrei, nachmittags auch meistens 30min und abends spätestens um 21 Uhr bis ca 3 Uhr dann wieder bis ca 8/9 Uhr.
Sie kommt meistens einmal in der Nacht mit Hunger, manchmal auch 2x.
Macht mir aber nichts - irgendwann schläft sie schon durch.

Liebe Grüsse
Carmen und #baby Chantal * 27.02.07

Beitrag von dienettis 20.08.07 - 21:46 Uhr

Thread weiter unten zum gleichen Thema:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=52&tid=1037730

VG
Die Nettis

Beitrag von bibabutzefrau 20.08.07 - 22:35 Uhr

Ole ist morgen 6 Monate #schock und schläft so:
Morgens von 9 00 bis 10.30 wird dann geweckt.
Und schläft dann mit seiner Schwester von 12.30 bis 14,30 manchmal auch 15 00 Uhr.

Er geht um 7 ins Bett und schläft bis ca 6.30#gaehn

Summasumarum 15 Stunden :)

1 Stunde weniger al meine Tochter mit 2,5.Bekloppt!

Beitrag von sternchen_kerstin84 21.08.07 - 07:26 Uhr

Also meine Kleine schläft von 21:30 bis 6:00 Uhr (unter der Woche) oder 7:00 (am Wochenende). Unter der Woche wird sie vom Wecker meines Mannes geweckt. Nachts schläft sie ohne Probleme durch. Kein Hunger, nichts.
Um 6 Uhr kriegt sie dann was zu futtern #mampf und schläft danach bis 9:30 Uhr. Dann vor dem Mittagessen nochmal 1 Stunde. Danach 1,5 bis 2 Stunden. Am Nachmittag nochmal ne halbe Stunde.
Am Tag also zwischen 14,5 und 15 Stunden.


LG Kerstin mit Jasmin #baby (6,5 Monate)

Beitrag von anval 21.08.07 - 10:45 Uhr

meine kleine war schon immer eine schlechte schläferin. wir sind weit entfernt vom durchschlafen. ich kann garnicht genau sagen, wie oft wir wach sind. stille/beruhige im halbschlaf und schaue nicht mehr großartig auf die uhr (kostet zuviel energie ;-)). kann nur sagen, dass ich z.b. vorletzte nacht etwa stdl. gestillt habe. naja, ich hoffe immernoch, dass es sich ändert, wenn ich den abendbrei einführe...

insg. schläft emma vllt. 12-13 std. variiert immer mal. gestern z.b. vormittags ne halbe std., mittags 1,5 std. (wow!#freu), nachm. ne halbe std. und nachts etwa 10 stunden.

gruß anett