Zufüttern: Erfahrungen und Welche Nahrung schmeckt?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von jenna75 20.08.07 - 17:07 Uhr

hallo,

seit einem stillstreik vor drei wochen hab ich stress mit dem stillen und auch mit dem milcheinschuss und der milchmenge. ich krieg mich da anscheinend auch nicht wieder auf die reihe, obwohl ich gerne weiter vollstillen möchte, meinem kind zu liebe und mir zuliebe auch aus bequemlichkeit. abends fühle ich mich immer total leergesaugt und der kleine zubbelt irgendwie ins leere, besonders an der rechten brust. trinke schon stilltee und nehme milchbildungsöl von weleda, hab mehrere tage mehr als oft angelegt, aber es fruchtet alles nicht so richtig.
hinzu kommt, dass er weiterhin nicht ordentlich zunimmt.

#heul

nun haben wir abends mal aus reiner verzweiflung versucht, aptamil pre zuzufüttern. aber er mag die flasche überhaupt nicht.
ich kann ihn voll verstehen, das zeug schmeckt ja grauenhaft....#augen wir habens jetzt dreimal probiert, zu wenig?

hat mal jemand gute tipps für mich, was ich noch ausprobieren kann. ich stand heute vor dem regal in der drogerie und hab bei dem anblick der tausend sorten eine krise gekriegt...

noch zu bemerken: er hat immer noch blähungen.

ich bitte um erfahrung!

jenna mit richard - 4,5 monate

Beitrag von stoepselchen 20.08.07 - 17:17 Uhr

Hi!! Erfahrung hab ich leider keine!! Ich hab heute meiner maus zum erstenmal Hipp Bio Pre gegeben!! Ich wollt es aber nur nutzen wenn wir unterwegs sind!! Also woll dir auch nur sagen das die lecker schmeckt!! Also ich find sie ok!

Beitrag von susi412 20.08.07 - 19:56 Uhr

Hi du, hab auch mit Aptamil angefangen. Mein eTochter hat es eigentlich gut vertragen und es hat ihr auch geschmeckt.Wurde mir dann aber zu teuer und ich habe Milasan genommen.Natürlich auch die Pre.Die hat meine Mutter damals schon bei uns genommen und meine Schwägerinnen auch.Aber es kann natürlich sein, dass es nicht an der Milch liegt sondern am Nuckel für die Flasche!Manche Kinder lehne gewisse Nuckelformen ab, zb weil sie zu hart sind oder so.Ich nehme die Aventflaschen mit Nuckel.
Viel Glück Susi mit der Marie

Beitrag von jenna75 20.08.07 - 21:22 Uhr

hallo ihr beiden,

vielen dank für eure zeilen. heute muss ich es höchstwahrscheinlich nicht wieder probieren, da er mit einem grinsen von der brust gefallen ist, vielleicht hats also gereicht.

ansonsten waren wir vorhin im ökoladen und haben dort mal eine prenahrung mitgenommen. die werde ich bei gelegenheit dann mal testen.

susi: das mit den saugern haben wir schon mit zwei verschiedenen getestet. einmal nuk und einmal avent. er will beides nicht und katscht und würgt nur.... #kratz tee und wasser aus der flasche ist nämlich auch nicht, von daher bin ich diesbezüglich am ende mit meiner weisheit.

lg,
jenna