Erfahrungen mit A-Süd-Windeln?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ninniya 20.08.07 - 17:41 Uhr

Hallo!

Nachdem ich ja nun seit 2 Wochen Neu-Süddeutsche bin, haben wir am Wochenende bei Aldi-Süd diese Mamia-Windeln gekauft.
Ich war erst ganz begeistert, weil sie sich gut "anlegen" lassen, gut sitzen und dazu auch noch ganz nett aussehen, aber bereits nach der zweiten Windel hatte Nova (10 Monate) im gesamten Windelbereich (also nicht nur am Po) gerötete Haut :-[.
Kann das jetzt wirklich von den Windeln kommen? Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit diesen Windeln gemacht?

Ich habe bisher zwischendurch schon verschiedenste Windel-Marken ausprobiert (LIDL, Fixies, Aldi-Nord usw.) v.a. aber immer Pampers benutzt. Klar gab es ab und an mal einen wunden Po (Pilzinfektion) aber sonst hatten wir nie Probleme.
Ärgere mich jetzt so, dass ich diese Riesenpackung für 12 Euro gekauft habe und sie vielleicht doch nicht weiter benutzen sollte...#heul

Würde mich über Erfahrungsberichte von Euch freuen!

DANKE #blume

Nina

Beitrag von jana1975 20.08.07 - 17:48 Uhr

Hallo Nina,

wir haben die auch schon benutzt und waren sehr zufrieden.
Bin dann aber auf die von DM umgestiegen wegen den Payback-Punkten. ;-)
Lohnt sich bei uns, da Franziska in zwei Wochen einen Karton mit 84 Windeln verbraucht!#schock

Liebe Grüße, Jana + Franziska (*08.09.06)

Beitrag von annazoe 20.08.07 - 18:25 Uhr

Hallo,

habe heute auch zum erstem Mal Aldi Windeln gekauft. Habe aber vorher schon mal welche ausprobiert und war zufrieden. Als wir die Windeln ausprobiert haben (14 Tage überlassen von einer Freundin weil zu klein gekauft) war alles in Ordnung. Also nichts anders als bei Pampers aber unsere ist da vielleicht nicht so empfindlich.
Kann den der rote Hintern noch andere Ursachen haben?
Liebe Grüsse
Claudia

Beitrag von blitzi007 20.08.07 - 20:33 Uhr

Hallo,

für meinen Sohn benutze ich auch Aldi-Süd-Windeln und bin super zufrieden damit.

Meine Tochter wickel ich mit Stoff. Ob der wunde Po von den Windeln kommt, kann ich nicht sagen. Probier es die nächsten Tage mal aus, vielleicht hat er auch was falsches gegessen.

lg Tina

Beitrag von ninniya 20.08.07 - 21:23 Uhr

Hallo!

Danke erstmal für Eure Antworten!
Also an ihrem Essen sollte es nicht liegen, da hat sie nichts großartig anderes, als sonst bekommen (stille noch und 2mal Brei am Tag, gleiche Sorten, wie sonst auch). Die Tücher sind auch, die gleichen, wie sonst.
Ich habe heute mal an einer (natürlich unbenutzten ;-)) Windel gerochen und sie hat etwas nach Chemikalien gerochen. Nun habe ich keine "Vergleichswindel" da, weiß also nicht, ob das bei Pampers z.B. auch so ist.
Anti-Pilz-Salbe hat auch nichts geholfen und es sieht ja auch irgendwie anders aus, als wenn sie das sonst hatte.

Mmmhh...#kratz- werde wohl weiter beobachten müssen und im Ernstfall doch mal die Windelmarke wechseln.

Bin für weitere Ideen dankbar!

Nina