wie wärmt ihr die gläschen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von nickyvicky 20.08.07 - 17:50 Uhr

hallo

also frage steht ja eigentlich schon oben. am anfang soll man ja nicht das ganze gläschen geben sondern 3-4 teelöffel. dabei bin ich noch gerade. gebe ihm zwar seit 3 wochen schon karotten, aber noch kein ganzes gläschen. ich wärme diese 4 löffelchen in der micro und das glas kommt in den eiskasten. hab aber hier mal gelesen das durch die microwellenstrahlen die vitamine verbrannt werden oder so....stimmt das? wie macht ihr das?

lg nicky und maurice 29-03-07

Beitrag von bamsel 20.08.07 - 17:56 Uhr

Hallo! Quatsch!
Du lässt das Gläschen doch nur Sekunden in der Mikro. Kannst ja auch im Wasserbad erwärmen,dauert nur länger.

Gruss,
bamsel


Beitrag von 1973marion 20.08.07 - 17:57 Uhr

Hallo Nicky

mache es wie du: in der Mikro warm. Ich glaube kaum, dass in der kurzen Zeit (bei mir etwa 15-20 Sekunden) die Vitamine "verbrennen"!:-)

LG


Marion + Mika (*10.02.2007)

http://Mika-Hendrik.milupa-webchen.de

Beitrag von luzie2 20.08.07 - 20:10 Uhr

Hallo,

hole Dir doch einen Wärmeteller. Die gibts in jedem Supermarkt in der Babyabteilung. Er besteht aus 2 Teilen. In den unteren Teil wir warmes Wasser eingefüllt. Der obere Telleraufsatz wird aufgesetzt und das Essen, gerade so kleine Mengen werden ruckzuck gewärmt, und nicht zu heiß. Später kannst Du ihn immer weiter benutzen, denn dann wird das Essen nicht so schnell kalt. Empfiehlt sich auch für die bald folgenden Abendbreie. Das Essen dauert ja Anfangs etwas länger ;-). Wir haben diesen Teller jedenfalls lange Zeit genutzt, und jetzt beim 2ten werden wir wieder einen benutzen.

LG
Kiki

Beitrag von popmaus 20.08.07 - 21:01 Uhr

Ich erwärme es im Wasserbad eben auch aus deinen schon genannten Gründen.
Habe den Babykostwärmer von AVENT, da ist es sehr schnell warm.
Den Rest vom Glas tu ich in den Kühlschrank.


Liebe Grüsse
Carmen und #baby Chantal * 27.02.07