Starke ul schmerzen, links, bitte helft mir.

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von anni0182 20.08.07 - 17:56 Uhr

Hey,

heflt mir bitte mal, ich habe link super starke ul schmerzen das ich kaum sitzen kann und kaum gerade laufen kann, was kann das denn sei`??? Es drückt und zieht aber richtig heftig

Ich habe doch positiv getestet.

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=201390&user_id=647269

HILFE!!!

Lg Antje

Beitrag von winni80 20.08.07 - 17:57 Uhr

Warst Du schon beim Arzt????? Vielleicht eine ESS???

Ich hoffe natürlich nicht, aber gehe unbedingt zum Arzt, wenn es nicht besser wird.

Beitrag von anni0182 20.08.07 - 18:00 Uhr

Hallo ich habe Montag erst einen Termin, aber was ist eine ESS??

Lg Antje

Beitrag von winni80 20.08.07 - 18:02 Uhr

Eine mögliche Eileiterschwangerschaft. Aber solange die Schmerzen noch auszuhalten sind, denke ich eher es sind die Bänder.

Scheue Dich nicht zum Arzt zu gehen, wenn es nicht besser wird.

Aber ich denke dass es die Bänder sind.

Ich freue mich riesig für Dich das Du #schwanger
Eine wunderschöne kugelzeit dazu #huepf

Beitrag von anni0182 20.08.07 - 18:04 Uhr

Danke, ich habe nur angst das ich es wieder verliere.

Lg Antje

Beitrag von winni80 20.08.07 - 18:19 Uhr

Nur nicht den Mut verlieren #schmoll
Lächel mal :-)


Nee, noch mehr :-D


Na ja fast...

Komm, noch etwas #freu

Jaaaaaaaaaaaa so. #huepf

Ich kann Deine Angst verstehen, aber Du darfst nicht den Mut verlieren.

Die Hoffnung stirbt zuletzt;-)

#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro das alles perfekt läuft.

Hast Du blutungen oder so?

Beitrag von persona86 20.08.07 - 17:58 Uhr

hi

keine angst

das sind 100%ig die mutterbänder. wie intensiv sind denn die SST positiv?
und welche sst waren das?

Wenn du es garnich mehr aushälst, dann geh zum Gyn.-notdienst, denke der kann dir helfen bzw beruhigen :-)

Beitrag von anni0182 20.08.07 - 18:02 Uhr

Aber so stark???
Ich habe heute wieder einen gemacht der war innerhalb wenige Sekunden da der zweite strich.
Von Labor Braun von Ebay.

Lg Antje

Beitrag von persona86 20.08.07 - 18:17 Uhr

die sind eigentlich recht gut soweit ich gehört habe.

so satrk kann schon sein. konnte in meiner ss mit alexa auch manchmal nicht liegen, oder stehen noch sitzen, die bänder haben sich gewehrt zu wachsen.

da du ja schon 1 kind hast kann es sein das alles beim 2. kind alles schneller geht.

aber eine ESS kann bei den dollen schmerzen auch nicht ausgeschlossen werden. geh mal lieber zum Arzt die haben eigentl bis 21uhr dienst. kostet zwar 10 € aber du bist auf der sicheren seite nich das noch was passiert