was kann das sein???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sunup 20.08.07 - 18:39 Uhr

Hi,

normalerweise les ich bei Euch immer nur, aber heut muss ich mal was loswerden.

Wir versuchen seit mittlerweile 2,5 Jahren ein Kind zu bekommen. Vor 3 Wochen hatte ich nun eine Bauchspieglung. Dabei wurde nichts gefunden, alles supi. Ca. 4-5 Tage danach hatte ich auf einmal immer Schmerzen beim Wasserlassen. Ist aber keine Blasenentzündung Urin wurde getestet. War dann bei meiner Ärztin und sie meinte es ist alles in Ordnung sie weiß nicht was es ist.

Nun bin ich heute zu Ihrer Urlaubsvertretung weil ich diese Schmerzen nach mittlerweile 2 Wochen immer noch habe. #heul Urin ist ok. Blutwerte bekomm ich morgen. Aber was wenn die auch ok sind. Was kann das denn bitte sein? #gruebel

Was mich heut dann richtig geschockt hat, ich habe plötzlich ne Zyste die vor anderhalb Wochen noch nicht dagewesen ist. #schock Wie kann das denn plötzlich sein, hatte sowas noch nie. Sie meinte sie hat eine Größe von 39 mal 27...was heißt das denn? Sind das Millimeter oder was? Mach mir jetzt echt Sorgen. Soll jetzt 2 Monatsblutungen abwarten und dann nochmal schauen lassen ob se von allein weg gegangen ist.


Och menno ich will doch einfach nur ein #baby

Liebe Grüße
#sonne


Beitrag von amanda1234 20.08.07 - 22:36 Uhr

Hallo Sunup,

also meine Freundin hatte das auch mit dem brennen und
eine Zyste. Bei ihr wurde ein Vaginalabstrich gemacht
und da waren dann Bakterien drin.
Nach Antibiose war alles wieder ok.
Und #baby wollen wir auch alle;-)

LG Amanda

Beitrag von sunup 21.08.07 - 07:48 Uhr

Hi Amanda,

danke für deine Antwort.
Bei mir brennt es allerdings nicht, sondern es zieht durch den Unterleib beim Wasserlassen.
Und ein Abstrich wurde vor anderthalb Wochen gemacht. Bakterien konnnten keine gefunden werden. Hab dann trotzdem Vagisan bekommen, weil ich gelbl. Ausfluss hatte und der ist weg, also daran liegst meiner Meinung nach nicht.

Aber trotzdem danke!