@Oktobis.....war heute beim Doc

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dany31 20.08.07 - 19:47 Uhr

Hallo ihr lieben,
ich hatte heute Vorsorgetermin und der Doc meinte das ich ein großes schweres Kind habe#schock

2400g
45cm
in SSW 32+5

laut US sind es Daten von 34+5
Außerdem liegt der Herr immernoch in BEL,ich hab gefragt wie lange er warten will ob er sich dreht wegen KS und er meint das man das 3. Kind gut in der BEL spontan bekommen kann#schock
Ich hab total Horror davor!
Soll Schwimmen gehen und morgen frag ich mal die Hebi beim GVK(morgen das erste mal#freu)

Habt ihr auch so Daten? vielleicht ist es ja doch nicht so schlimm#kratz

Lg Dani+Paul 32+5

Beitrag von nana141080 20.08.07 - 19:54 Uhr

hi,
meine freundin hatte auch 2 große kinder!sie kamen beide früher!bel würde ich aber nicht wagen bei der größe!
ich mache immer indische brücke damit er sich dreht!
und wenn er sich bis in 10 tage net dreht,dann moxt hebi auch noch!
alles gute nana

Beitrag von dany31 20.08.07 - 20:09 Uhr

Ich probier jetzt mal alles aus was Hebi sagt und dann red ich nochmal mit dem Doc wenn es nichts genützt hat...
BEL spontan gebären will ich auf keinen Fall

Lg

Beitrag von desencitize 20.08.07 - 19:57 Uhr

huhu,

was soll denn an den daten schlimm sein??
mein zwerg wiegt mittlerweile schon 3000gram, 46cm und 32KU bei 33+5 und mein FA meint das es ein ganz normales baby ist... #schein

Beitrag von dany31 20.08.07 - 20:08 Uhr

Naja ich kann ja auch nur sagen was der Doc meint#kratz
Wenn der Us schon 2 wochen weiter zeigt bei den daten kann es ja sooooo normal nicht sein
verrechnet haben können wir uns auch nicht da ich eine IUI habe und deshalb den zeugungstag ganz genau weiß

Wir werden sehen

Lg

Beitrag von monchichi1980 20.08.07 - 19:59 Uhr

Ach Du arme, da würde ich auch Horror vor schieben aber tu ich auch so.

Zu mir kommt morgen auch die Hebi das erste Mal, werde einen Einzelvorbereitungskurs bekommen.

Mein Ihr Sie kann mir durch ertasten sagen wie die Kleine jetzt liegt?

lg
Manu mit Janina inside 31+6

Beitrag von kathl2010 20.08.07 - 20:11 Uhr

Hallo,
jaaaaaaaaaaaaa, das kann sie auf jeden Fall!!! :-)

LG Kathl2010 + #babyboy 32.SSW

Beitrag von lenchen25 20.08.07 - 20:00 Uhr

hallo,

meine maus war bei 2200g in 31+4.

mir wird da auch ein bißel bange. mein sohn kam mit 2970g auf die welt.

wenigstens hat es sich noch umgedreht, liegt also in startposition.

kannst ja auch mal mit einer taschenlampe versuchen ihn nach unten zu locken.

liebe grüße lenchen

Beitrag von nyleve 20.08.07 - 20:24 Uhr

hallo zurück,
also mein Kleiner war bei 30+1 bereits 2346 g schwer und ca. 43 cm groß. Laut Ärztin sind das vor zwei Wochen die Daten von 32+1 gewesen, also zwei Wochen voraus. Sie meinte es könnte auch sein, das der Kleine nur einen Wachstumsschub hatte (denn er hatte in drei Wochen 1,3 kg zugenommen #schock) und das sich das wieder korrigiert. Mein Kleiner liegt schon Startbereit (er kann sich aber ruhig noch etwas Zeit lassen) in SL. Am Donnerstag habe ich den nächsten Termin, bin ganz gespannt wie schwer er dann ist.
#herzlichen Gruß Evelyn und Babyboy (SSW 32+0)

Beitrag von anna81 20.08.07 - 20:27 Uhr

Hallo,
na grüß dich.
Ich bin auch mit Nr.3 schwanger,auch BEL und meine FÄ hat das Thema "BEL-Geburt" auch schon angesprochen.

Ich habe rigoros abgelehnt,ist mir zu unsicher.

Soll auch ein großes Kind sein,hab aber nur Daten von 30+6 SSW und da war sie ca. 1960 g schwer und 43 cm groß.

LG Anna & Romy (übermorgen 33 SSW)

Beitrag von hermiene 20.08.07 - 23:55 Uhr

Hi!

Genaue Daten ahb ich keine (außer ca 1500g bei 29+6) - aber ne BEL #augen

Der Herr hat sich vor 2 Wochen gedreht - hatte nen Kernspin was ihm scheinbar (verständlicherweise) zu laut war und direkt danach nen US - da konnten wir zuschauen wie er sich dreht #schock komischerweise hab ich dabei nur 2 leichte Tritte gespürt #kratz Seit dem sitzt er und rührt sich nicht - als hätt ich nicht schon genug Probleme an der Backe #heul Heute Mittag hat er sehr viel geschafft ikm Bauch - vielleicht hat er sich doch noch gedreht, muß nachher mal fühlen #schwitz

Vor 4 Wochen hätte ich noch ohne mit der Wimper zu zucken BEL spontan entbunden, ist ja mein zweiter und natürlich in der richtigen Klinik. Seit dem hab ich aber überall hier geschrien was an med. Problemen nur möglich ist - jetzt will ich weder ne BEL noch ne Sectio #schwitz #schwitz #schwitz

Mal schaun ob man was mit Yoga machen kann (geht Mittwoch los), vielleicht Akupunktur oder halt moxen. Äußere Wendung ist mir etwas suspekt. Aber macht das bei Euch ne Klinik??? Hat wohl nen 50%igen Erfolg.

AUßerdem Spieluhr und Taschenlamoe als Lockmittel - wenn die Süßen denn wollen ;-)

LG,
HErmiene