NMT+1 und negativ getestet...brauche Rat

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von binci1977 20.08.07 - 19:55 Uhr

Hi!


habe heut bei NMT+1 negativ getestet mit einem Frühtest, also den man wohl gleich nach Ausbleiben der mens machen kann.

Er war negativ, aber von Mens ist auch nichts in Sicht.
Bin auch ganz trocken. Brust schmerzt wie beim Milcheinschuß und es zieht im UL und Rücken.

was kann das sein?

Ich bin eigentlich nie zu spät dran mit der Mens. habe einen Zyklus nachdem man die uhr stellen kann und nun das?

Kann es sein, dass ich trotzdem ss bin und vielleicht zu früh getestet habe?

Lg Bianca

Beitrag von suesfrosch 20.08.07 - 20:03 Uhr

Hallo um dir mal Mut zu machen hier mein ZB:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=198834&user_id=701542

Hab ehuet abend eine gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz leichte Linie gehabt aber wissen tu ich immer noch nicht ob ich ss bin denn sie war wirklich nur gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz schwach. Mein Freund meinte auf den ersten Blick ist nix aber wenn man es ins Licht gehalten hat war da ne zweite. Ich werde morgen nochmal testen. Ich hoffe so sehr das es positiv ist und dir auch das ist bei dir sicher zu früh gewesen. Mache doch in 2 Tagen noch einen und wirst sehen positiv. Viel#klee

Beitrag von binci1977 20.08.07 - 20:07 Uhr

Hi!

Bei mir war leider nicht mal der hauch einer linie zu sehen.

Hast du auch heute NMT?

Ich werde mal bis Donnerstag warten und sehen, was passiert.

Diese 10 er, sind das diese Frühtests?

LG Bianca

Beitrag von suesfrosch 20.08.07 - 20:08 Uhr

NMT wäre eigentlich der 17 gewesen. Ja die 10ner sind Frühtests. Ich habe aber nur 25ger

Beitrag von binci1977 20.08.07 - 20:11 Uhr

Hi!

Na wenn du schon am 17. 8. NMT hattest ist das doch supi. Kommt sogar ne schwache Linie mit 25er.

Vielleicht hats ja doch geklappt.


LG bianca

Beitrag von suesfrosch 20.08.07 - 20:19 Uhr

Ich hoffe es und ich hoffe das es keine ESS ist, so wie beim letzten Mal. Also ich wünsche dir ganz viel Glück#klee#klee

Beitrag von binci1977 20.08.07 - 20:45 Uhr

Hallo!

Ja, wünsche ich dir auch.

Wie macht sich denn eine ESS bemerkbar?

Ich zähl dir mal meine Anzeichen auf. sag mal, was du denkst:

ALSO:

Ziehen im UL und Rückenschmerzen
seit einigen Tagen Verstopfung
Schmerzen in der Brust, aber nicht Brustwarzen
Appetit auf Döner und son Zeug
Müdigkeit(kann aber auch vom schlafmangel kommen)...liege auf der Couch und schlafe urplötzlich ein
rote Wangen
wenn ich mich im Sitzen nach vorn beuge, schmerzt es im UL manchmal

und anderes