@ 3 ag *wink* :-)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von casmire 20.08.07 - 19:59 Uhr

Liebe 3ag,

ich bin ja auch nicht so oft hier und habe mich so gefreut soviel gutes von dir wieder zu lesen.

Toll, dass du wieder hier bist und dieses Forum hier bereicherst!

Es freut mich zu lesen, dass es bei euch auch wieder positiv weiter geht mit dem Kinderwunsch und dann hast du ja auch eine echt nette Kurve eingestellt! Ich drücke dir sehr die Daumen.

Nun möcht ich eigentlich noch etwas fragen, wie ist es mit deinen SD-Werten, haben die sich wieder gut eingekriegt?

Ich erfahre meine auch diese Tage. War zuletzt bei 0,35, was echt verdammt niedrig ist, wo der Doc aber von ausging, dass sich das noch wieder einpendelt, wenn sich mein Körper dran gewöhnt hat.

Schaun wir mal!

Ach noch was. Behandelt dein Fa dich nun irgendwie? War damals nicht der Verdacht einer Einreifestörung aufgekommen?

Alles, alles Liebe für dich! #kuss

Beitrag von 3ag 20.08.07 - 20:06 Uhr

hi casmire!

wow, du hast ja echt ein elefantengedächtnis! #pro#freu

ja, eirefestörung hab ich wohl, aber ich will erstmal nix nehmen (mein FA hat schon clomi vorgeschlagen). aber es hatte ja im april auch schonmal spontan geklappt, jetzt warte ich erstmal ein paar monate ab.

ich war gerade heute beim FA zur besprechung meiner sd-werte:
juli (3 wochen nach AS) tsh 0,8 #freu
heute tsh 2,51 #schmoll:-[

was noch ärgerlicher ist: meine ft's sind auch voll im keller, ft3 hat nur 28%. schon komisch, ich nehme seit januar die gleiche dosis l-th. 100 #kratz
vor zwei wochen hatte ich anscheinend einen entzündungsschub, ich war (im urlaub!) 2 tage im KKH wegen extrem hohem fieber etc. das war dann wohl der hashi-schub #schmoll

naja, jetzt hat er mir erstmal 125er verschrieben und in 4 wochen kontrollieren wir wieder.

wegen meines ZB: soo toll ist das gar nicht, denn die tempi stieg nach dem ES nicht ordentlich an, sondern krepelt sich so hoch (indiz für eireifestörung!) aber ich hatte ja nun auch erst vor 8 wochen die AS, ich will auch nicht zu viel verlangen vonmeinem körper.
und bei dir?

Beitrag von casmire 20.08.07 - 20:21 Uhr

liebe 3ag,

toll, dass du mir so schnell antwortest.

oh man das ist aber heftig mit diesem Schub. sowas hab ich ja noch gar nicht gehört. Da bekommt ich richtig etwas Angst...

ich wünsche dir echt, dass sich alles gut einfindet bei dir.

Hat den ein Arzt eine Erklärung, warum sich der TSH bei dir so rasant verändert? Ist denen dieser Entzündungschub bekannt? Da müsste man sich ja echt mehr erkundigen.
Würde mich auch interessieren.

Mit dem langsamen Ansteigen ist aber ziemlich oft und es läuft dann auch alles nach Plan, auch wenn du natürlich Recht hast mit deiner Vermutung.

Ich denke auch, dass du dir wirklich Zeit geben solltest und finde es gut, wie du mit dem ganzen umgehst.

Bei mir/uns? naja also wie ich dir schrieb meine SD renkt sich weiter ein. Tippe ich werde wohl nun so um 1 sein und ich habe dann in 14 Tagen auch FA und mal sehen was die so sagt. Ich nehme nun seit nem halben Jahr Mönchspfeffer. Hat toll gewirkt. Meine Zyklen sind laut Winnirixi Bilderbücher :-) Ich bin auch recht zufrieden und bereue es nicht den sanften Weg gegangen zu sein. Aber ich habe tortzdem wie du auch den Verdacht eine Eirreifestörung o.ä. zu haben. Ich bin 36 und da läuft auch nicht alles immer mehr so rund :-(.

SG-mässig gibt es bei uns noch nix neues. Wir lassen demnächst ein weiteres machen. Wir haben uns gesagt locker ein halbes Jahr warten, dann wird doch mal geforscht. Und wenn es nicht an meinem Partner liegt, dann muss bei mir nun geguckt werden.

Schön, dass wir uns dann hier wieder regelmässiger lesen können. Tut echt gut vertraute User zu treffen, auch wenn ich ja hier nicht so oft und regelmässig bin.

Bis bald dann und irre viele Daumen für deinen Zyklus.

Ach noch was... ich hatte ja vor der SS mit meinem Sohn auch eine FG und als ich dann wieder SS wurde ging alles gut. Nach einer AS hat Frau wirklich sehr gute Chancen. Bestens, dass auch die Mens bei dir so im zeitlichen Rahmen kam. Das klingt alles sehr gut. Das wird schon!

Ich wünsche dir was und bis bald !

LG

Casmire

Beitrag von 3ag 20.08.07 - 20:25 Uhr

hi!

ja, die schübe kommen bei mir leider immer mit extremen fieber (41,8) und erbrechen/durchfall daher, war letztes jahr auch schon so. im herbst soll ich mal wieder zur SD-US (und szintigraphie), um zu schauen, wie viel % "aktive" schilddrüse ich überhaupt noch habe.

ich freu mich auch total, dich mal wieder "gelesen" zu haben und bis ganz bald, ja?#freu

lg #kuss

Beitrag von casmire 20.08.07 - 20:33 Uhr

aber klar bis bald, ich schau dann wieder regelmässiger hier rein :-)

Wegen der Schübe werde ich auch mal nachfragen. Ich hatte wissentlich noch keinen, zuletzt war ich Weihnachten krank, mit Bronchitis und Fieber, ob sich da auch sowas mit reinschleicht weiß ich nicht.

Evlt. ist es mit der SD doch besser noch nen Spezialisten aufzusuchen.

Bei dir macht das alles der FA mit oder?

Auf Jod verzichten machst du ja sicher schon ?

Wie steht es bei dir mit den Infos Selen? Soll ja für die hohen Antikörper auch gut sein. Ich nehme täglich ein bisschen, nicht die hohen Mengen die geraten werden, ich esse gerne Fisch, von daher denke ich ist meine Selenzufuhr wohl ausreichend.

Find ich toll, dass wir uns wegen der SD hier aushelfen können. Viele kennen sich damit leider nicht aus.

Und es gibt ja dies tolle große SD-Forum, da kommt ich aber irgednwie nicht richtig rein :-(

Schönen Abend noch!

LG

Casmire

Beitrag von 3ag 20.08.07 - 20:41 Uhr

das geht mir auch so mit dem hashi-forum! :-[
das ärgert mich total! ich bin zwar angemeldet und mein user-name erscheint auch oben rechts, aber ich habe nie eine anmelde-mail bekommen, um mich gänzlich zu registrieren!?
naja, das lesen dort ist aber auch schon ziemlich informativ!

die sd-werte und die medis, das macht alles mein FA, aber er meinte vorhin, ich sollte dann demnächst doch mal wieder zum sd-spezie bei uns hier in der stadt gehen wegen der anderen untersuchungen und der genauen einordnung der ft3 und ft4 werte, da wäre er jetzt doch ein wenig überfragt.
ich hab ihn auch auf HPU angesprochen (haben viele hashis), das kannte er gar nicht.
aber ansonsten ist er echt ein super FA, ich will nicht meckern.

klar, jod meide ich wie die pest! ;-) und wenn ich welches erwische, merke ich es auch gleich..... mein fa meinte sogar, dass der schub bestimmt durch den urlaub an der see begünstigt wurde.

aber du brauchst dir da keine sorgen zu machen, nicht jeder merkt seine schübe so dolle. sei froh, wenns bei dir nicht so ist!

ach ja, wegen selen habe ich ihn auch gerfagt, es heißt ja, 200 mkgr (wie schreibt man das?) sollenhilfreich sein. er hält da nix von, ihm sind keine positiven wirkungen bekannt. aber ich probiers jetzt trotzdem mal, hab gerade welches in der online-apo (mit den personastäbchen für nachsten monat) bestellt.

lg #herzlich

Beitrag von 500 20.08.07 - 20:54 Uhr

Hallo ihr lieben...


seit mir nicht böse wenn ich euch jetzt direkt anschreibe. Wir hatten heute schon mal ein Posting darüber,(seit nicht böse das ich das jetzt schreibe...von Persona) das wenn man direkt jemand ansprechen möchte doch lieber die VK nimmt oder den Treffpunkt benutzt.

denn dadurch, das dierekt jemand angeschrieben wird verschieben sich die fragen der anderen nach unten und es wird nicht gelesen bzw. garnicht beachtet.

sachlagt mich nicht... LG NINA;-)

Beitrag von 3ag 20.08.07 - 20:59 Uhr

#hicks hi nina!

ja, hast ja recht.....

casmire und ich sind einfach schon ziemlich lange hier unterwegs und teilen unser sd-schicksal.... wir hatten uns wochenlang aus den augen verloren, daher dieses überschwängliche @-posting, sorry.
ich gelobe besserung, :-D

ich hoffe aber auch, dass da jetzt auch jedes greenhorn drauf hingewiesen wird, ja? einige schreiben hier ja ständig solche silo-postings, und dass, ohne anderen mit ihren antworten ab und zu zu helfen...

#sonne

lg, 3ag

Beitrag von 500 20.08.07 - 21:02 Uhr

macht ja nichts.. hihi wolle euch nur gaanz lieb drauf stupsen das dafür der treffpunkt ja da ist.

GAAAANZ viele wissen das garnicht.

Schön das du nciht böse bist... dachte schon das ich gesteinigt werde. #freu#freu#freu

Beitrag von 3ag 20.08.07 - 21:03 Uhr

moooment, ich bin ja noch gar nicht fertig!

...lade gerade meine zwille! ;-) ...ne alte frau ist doch kein d-zug!

3ag #herzlich

Beitrag von 500 20.08.07 - 21:06 Uhr

na hör ma junge frau... soo alt bist du doch garnicht.

Danke für die warnung.... versteck mich jetzt lieber... bevor mir noch was an den kopf fliegt.

Wünsche dir noch einen schönen abend.

LG NINA

Beitrag von 3ag 20.08.07 - 21:10 Uhr

#blume#freu

Beitrag von casmire 21.08.07 - 06:57 Uhr

moin, moin,

ich bin auch nicht böse und wusste nicht, dass dies nicht so angebracht ist, da ich das wenn ich hier lese auch immer wieder bemerke und eigetnlich gar nicht schlimm finde. dass beiträge wegrutschen wird so oder so passieren, ist meine meiung. ich hatte auch vor einiger zeit wichtige fragen, die eben weg waren, da musste ich dann wohl oder übel 1-2 tage später die frage eben noch mal stellen. dies forum ist so schnelllebig, da ist es denk ich kaum möglich es durch direktpostings knapper zu halten.

aber der hinweis mit dem treffpunkt ist ja wirklich nett, wusste ich auch wirklich nicht. schau ich mir dann später mal an.

einen schönen tag noch

lg

casmire