alles nur einbildung???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von flensburgerin 20.08.07 - 20:16 Uhr

hallo, ich kenne mich nich so aus was foren angeht aber ich dachte meinungen einholen ist nicht verkehrt!
meine letzte regel war am 20.07. also genau einen monat her meinen zyklus weiss ich nich genau aber er liegt zwischen 28 und 32 tagen also normal wie bei fast vielen frauen.
mein schatz und ich wünschen uns ein baby und haben auch fleissig über den eisprung dran gearbeitet.
so ich habe seit ca gut einer woche andauernd immer mal wieder unetrleibschmerzen als wenn ich meine tage hätte. habe auch weisslichen ausfluss. und bekomme immer wieder pickel die ich nie bekommen habe als ich die pille nich genommen hatte aber pickel habe ich immer bekommen wenn ich meine regel haben sollte als ich die pille noch genommen habe.
ich bin ziemlich launisch habe das grade wieder gemerkt das man mir sagen könnte das man mich liebt und mir das aber auch unerfindlichen gründen nicht passt!
ich habe immer wieder hunger auf verschiedenes.. erst brot denn esse ich brot denn doch lieber einen pudding oder doch lieber eis. oder gar keinen appetit was aber selten ist! ich habe letzten sogar zitroneneis mit pommes gegessen und das ist mir nich mal selber aufgefallen!
mir ist aber weder übel noch muss ich oft auf die toilette noch ist mir schwindelig..

kann es trotzdem gut sein das ich schwanger bin?
oder ist das alles einbidung weil ich mir so sehr ein baby wünsche?
was wäre denn wenn meine regel denn heute oder morgen kommen würde... morgen is der 31 tag!

Beitrag von 19kenya84 20.08.07 - 21:49 Uhr

Hallo.

dir muß net unbedingt übel oder schwindelig sein, dass mit dem vielen pipi machen kommt erst später.

Kann schon sein, dass du ss bist, mach einen test. Der müsste schon anzeigen.
Mein Zyklus war auch immer zwischen 28-32tagen, hab am 32.tag getestet und war positiv.

Das mit dem Unterleibsschmerz, als ob die tage kommen war bei mir auch. Dachte schon, sch... wieder nichts und dann doch schwanger.

MAch dich net verrückt und setz dich net unter Druck. weiß dass ist schwer, aber dann klappts besser, falls es net docvh schon geklappt hat.

Drück dir die daumen

Gruß anna

Beitrag von flensburgerin 21.08.07 - 13:45 Uhr

hi ihr lieben war alles keine einbildung....
bin schwanger
gleich beim ersten versuch! ich freu mich voll
drück allen anderen die daumen!