U4/ zu weiche Knochen, Bauchlage konnte Kopf nicht heben!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lisi5 20.08.07 - 20:44 Uhr

Meine Kleine hatte heute die U4. Der KA hat dabei zu weiche Knochen festgestellt. Muss jetzt die Vit. D Tropfen 5 mal am Tag geben. Bin etwas besorgt jetzt, hoffe das gibt sich wieder.
Auch bei der Bauchlage ist meine Kleine sehr faul. Sie hebt kaum den Kopf so wie heute natürlich auch nicht. Sie meint, dass sie in der Entwicklung etwas zurück ist. Das war ein totaler Schock für mich. Müssen jetzt fest üben bis zum nächsten Mal. Kennt das jemand von euch?

Lg
Lisi

Beitrag von luder2101 20.08.07 - 21:01 Uhr

hallo lisa
ist bei meiner kleinen genau das selbe,bei der u4 hat sie ihr köpfchen auch nicht gehoben und die arme eher nach hinten gemacht und gerudert
2 wochen später hob sie den kopf
zwar hällt sie ihn jetzt auch nicht ne halbe std aber ein paar minuten das geht jetzt
der doc meinte auch das sie etwas zu wabbelig wäre
wie gesagt sie war 3 wochen zu füh und hingt immer etwas hinterher
jetzt wird sie am 4.9. schon 5 monate und dreht sich noch nicht vom rücken auf den bauch
ich merke aber das es von tag zu tag besser wird
übe viel mit ihr nehme ihre händchen und dann versucht sie sich zumindest schon mal auf die seite zu rollen
es gibt eben kinder die sind weit vor und andere sind eben etwas später
mach dich nicht verrückt wenn sonst alles ok ist wird das andere auch schon kommen
wie alt ist deine kleine jetzt?
lg antje und selina 4 1/2 monate

Beitrag von lisi5 20.08.07 - 21:13 Uhr

Hallo. Sie wird morgen 13 Wochen alt.
Ist mir klar, dass nicht jedes Kind gleich schnell ist, aber irgendwie ist sowas nie schön zu hören.

Danke
Lisi

Beitrag von darkblue6 20.08.07 - 21:08 Uhr

Hallo!

Du kannst sie in der Bauchlage etwas unterstützen, in dem Du ihr ein zusammengerolltes Handtuch quer unter die Achseln legst. Leg dann noch ein spannendes Spielzeug (oder Dich selber) vor sie damit sie einen Anreiz hat, den Kopf zu heben.

Sarah hat es außerdem immer viel Spaß gemacht, wenn ich sie mit dem Bauch auf so einen großen Gymnastikball gelegt und leicht gehopst habe. Am besten vor einem großen Spiegel, so dass das Baby sich selbst und Mama beobachten kann.

LG,
darkblue + sarah (*7.10.06)

Beitrag von christiane0707 20.08.07 - 21:52 Uhr

Hallo,
also bei uns fingen ab der U4 auch die Einträge ins Heft ein, bei U4 steht, hebt den Kopf noch nicht , später steht dann hochziehen zum Stand fehlt....und so weiter aber, siehe da bei der U7 haben wir keinen Eintrag wurden gelobt, weil mein Sohn gut läuft Treppen steigen kann , viel redet etc, und das obwohl er erst mit 17 Monaten gelaufen ist....also mach dir keine Sorgen, wenn du deine Kleine auf den Bauch legst, leg dich doch einfach genau mit deinem Gesicht vor sie und rede mit ihr, so haben wir das auch geschafft. Am Anfang hat mein Kleiner zwar total gemotzt...aber nach wenigen Tagen ging es dann schon besser.
Keine Sorge, dass wird schon.

Lg
Christiane

Beitrag von jetta1984 20.08.07 - 22:40 Uhr

Hallo Lisi,

Maurice hat bei der U4 auch den Kopf nicht heben können in Bauchlage, der KA meinte nur wir sollten üben, von wegen zurückgeblieben. Jedes Kind ist nunmal anders.
Mein KA meint man müsste die Kleinen ein wenig aus der Reserve locken, wie mit einem Spielzeug oder Handtuch rollen wie hier schon jemand erwähnte.

Keine Angst der eine so der andere so.
Jetzt kann Maurice so ne halbe Minute bis zu 1 1/2 Minuten sein Köpfchen auch heben.

LG Jessi mit Maurice