Avent oder Nuk..welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von amitola 20.08.07 - 20:50 Uhr

Frage steht schon oben. Würd mich mal interessieren welche Sauger eure Kleinen besser fanden.

lg Amitola (die noch zwischen Nuk oder Avent schwankt)

Beitrag von lucie_neu 20.08.07 - 20:51 Uhr

Avent. Ganz klar.

Beitrag von popmaus 20.08.07 - 20:53 Uhr

Da ich von Anfang an AVENT benutze habe ich leider keine Vergleichsmöglichkeiten.
Habe aber in meinem Umfeld schon viel gehört das NUK nicht so gut sein soll.
Ich würde es einfach ausprobieren.
AVENT ist halt teurer aber auch eine super Qualität.

Liebe Grüsse
Carmen und #baby Chantal * 27.02.07

Beitrag von dragonmother 20.08.07 - 20:58 Uhr

Wir hatten am Anfang Nuk... und was soll ich sagen...er hatte Saugverwirrung und hat die Brust nicht mehr genommen. Die Schnuller hat er auch immer ausgespuckt.

Wir haben ihn mit viel mühe wieder an die Brust gebracht und die Aventflaschen gekauft. Er bekommt auch nur die Sauger mit einem Loch, denn da muss er richtig fest saugen bis er was bekommt.

Wir mussten kurzfristig wieder mit Nuk Flaschen zufüttern und ich hab deutlich gemerkt das er dann nicht mehr so fest an der Brust gesaugt hat.

Ausserdem bekommt er bei den Aventflaschen nicht so viel Luft mit wie bei Nuk.

Lg Steffi + Kilian

Beitrag von lisi5 20.08.07 - 21:01 Uhr

Hallo
Hatte am Anfang alles von Avent. Weil mein Baby ein reines Flaschenkind ist, war ich mit Avent nicht zufrieden. Sie hat soooolange gebraucht, bei einer Flasche. Habe dann auf Nuk umgestellt und hat auch super funktioniert.
Kommt wahrscheinlich darauf an, ob du auch stillst oder nur die Flasche gibst.

Lg

Beitrag von schnuppe75 20.08.07 - 21:03 Uhr

Hallo!

Wir haben beide ausprobiert. Da ich stille und gelegentlich abpumpe hatten wir im Krankenhaus die NUK-Sauger. Allerdings hatte ich das Gefühl das unser Schatz dann aber schlechter an der Brust getrunken hat. ZuHause hatten wir die Avent und wie schon auf der Packung steht "der Brust am ähnlichsten" (oder so ähnlich) ist es auch. Meiner Meinung nach gibts da weniger "Saugverwirrung".
Also auf jeden Fall Avent!
LG Schnuppe + #baby Julian #herzlich

Beitrag von bina9 20.08.07 - 21:09 Uhr

Hallo!

Würde mal ausprobieren vorher.

Hab beide Sets zu Hause und Sarah trinkt nur aus den MAM-Flaschen. Ich hasse diese Dinger, aber was soll man machen.

LG Bina

Beitrag von sunlight1811 20.08.07 - 21:10 Uhr

Hallo,

wir haben von Anfang an die Nuk habt, bzw. vorher hatten wir normale Sauger also so im Vergleich zu Avent, die wollte er alle nicht. Mit Nuk kam sie am besten klar.

Lg
Anna

Beitrag von lorymadden 20.08.07 - 21:16 Uhr

Hallo,

Lenia hat von Anfang an Flasche bekommen. Ich hab Avent genommen. Meine hebi hat sie mir empfohlen! Anfangs gings auch, dann hat sie immer schlechter getrunken und viel geweint. Hab dann Nuk First Choice ausprobiert und siehe da es klappt besser! Sie hat davon auch keine Bauchweh. Und auf einmal trinkt sie sehr gut!
Ich glaub auch, dass man Avent nehmen sollte, wenn man vorwiegend stillt! Vielleicht schenkt dir jmd einen Gutschein für einen Babymarkt, dann kannst du jeweils eine Flasche kaufen. Oder eine Freundin mit baby leiht dir mal eine.

LG jenny

Beitrag von yozgat 20.08.07 - 21:22 Uhr

Meine Maus nimmt nur die Nuk-Sauger.

Lg
Fatma