Nabel

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von christiane0707 20.08.07 - 20:51 Uhr

Hallo,
ich habe eine Frage mein Kleiner wird morgen 14 Tage alt und sein Nabel ist noch nicht abegefallen, ist das normal?
wie war das bei euren Kleinen?

Er scheint zwar nur noch an einem Rest zu hängen, aber ich mache mir langsam Sorgen.

Was würdet ihr machen?

Danke
Christiane

Beitrag von lucie_neu 20.08.07 - 20:57 Uhr

Ist der Nabel trocken oder nässt er irgendwie?

Emmas Nabelschnur-Rest ist erst nach 17 Tagen abgefallen. Bei ihr war es immer mal wieder nass um die "Wunde" und meine Hebamme hat dann Heilwolle drum herum getan bevor wir die Windel zugemacht haben. Und schwups, eines Morgens lag da der Nabelrest in der Windel....

Ich würd nix machen. Der fällt schon ab. Wenn du jetzt dran ziehst könntest du was kaputt machen. Frag doch mal deine Nachsorge-Hebi, die schaut ja eh noch regelmäßig bei dir vorbei, oder?

lg
lucie

Beitrag von christiane0707 20.08.07 - 21:04 Uhr

Mh schwierig .Ich würde sagen er ist trocken, hin und wieder ist etwas ,,Grind" am Rand der sich aber leicht entfernen läßt.

Aber zb. am Mulltupfer ist nichts, den wechsel ich jeden Tag .

Eine Hebamme habe ich dieses Mal nicht.

Danke für deine Antwort ich werde einfach noch 2 Tage warten und sehen was passiert.

Lg
Christiane

Beitrag von gluecksschnecke 20.08.07 - 21:27 Uhr

Hallo Christiane,

mach gar nichts! Unser Nabel ist erst nach sage und schreibe 27 Tagen abgefallen #schock. Meine Hebamme hat immer gesagt, ich solle hin und wieder ein bischen Muttermilch drauf machen (*hihi* Hebammenstandard - und hilft gegen alles ;-)) und solage er trocken ist und nicht rundrum gerötet ist alles im grünen Bereich und dauert halt seine Zeit.

... da er letztlich - obwohl ichs schon nicht mehr gedacht haben - ja auch bei uns noch abgefallen ist, wirds auch bei euch passieren.

Lg Grüße und nimm ´n Snickers ;-) (wenns mal wieder länger dauert ...)
Elvira + #baby Vincent

Beitrag von christiane0707 20.08.07 - 21:37 Uhr

Danke.
Das beruhigt mich ja total.Man macht sich halt immer Sorgen wenn man aus der Norm fällt#schwitz. Dann werde ich einfach abwarten und #tasse trinken.
Mit der Muttermilch ist ´ne gute Idee werde ich dann beim nächsten Wickeln gleich mal ausprobieren.

Liebe Grüße
Christiane