Eistee?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von divastress 20.08.07 - 20:53 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

wie ist das mit Eistee? Ist da viel Koffein bzw. Teein drin?
Ich habe immoment das Problem, dass mir von allem und jedem übel ist #heul und ich arge schwierigkeiten mit dem trinken habe. Selbst von Wasser wird mir schlecht #augen. Eistee kriege ich runter, habe nur Angst wegen dem Koffein.
Hoffe Ihr könnt mir da weiterhelfen.

#danke schonmal im voraus.

Lieben Gruß Andrea (7.SSW)

Beitrag von sil_fide 20.08.07 - 21:00 Uhr

Also bei meinem steht drauf, dass der nur Spuren von Koffein enthält...

Beitrag von divastress 20.08.07 - 21:10 Uhr

#danke welchen hast Du denn? Bei mir steht es leider nicht drauf wieviel drin ist.
Gruß Andrea

Beitrag von bommel1610 20.08.07 - 21:15 Uhr

gibt es glaube ich auch koffeinfrei.
Oder selbst machen mit entkoffeeiniertem (schreibweise?) Tee, Zucker und Zitronen.

So megaschlimm ist das aber auch nicht, wenn Du nicht literweise davon trinkst.

Ich z.B. trinke nach einigen Wochen Enthaltsamkeit wieder jeden Morgen meine Tasse Kaffee, weil ich sonst mit 100% Sicherheit Kopfschmerzen bekomme. Mir hilft das Koffein also.
Aber wie gesagt nur 1 Tasse am Tag.

Beitrag von divastress 20.08.07 - 21:18 Uhr

Alles klar, werde ich mal probieren. Danke schön

Beitrag von deoris 20.08.07 - 21:52 Uhr

Hallo
wäredn der SS darf man bis zu 300 mg Koffein zu sich nehmen ,in einer Tasse Kaffe sind es ca. 50 mg ,ich einem Glas eistee ist es mit sicherheit noch weniger also ,mach dich nicht verückt und trinkt das was dir schmekt und was du ab kannst,denn das bißchen Koffein ist bestimmt weniger schlimm als gar nichts zu trinken.
LG Ewa 25 ssw

Beitrag von meaculpa 20.08.07 - 22:00 Uhr

Es gibt Eistee auf Basis von Früchtetee - das ist dann kein Drama. Weder Koffein noch Teein enthalten ;-)