Hilfe von der Caritas???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von melli3483 20.08.07 - 21:03 Uhr

Ich habe jetzt schon oft gehört das man Erstausstattung bei der Caritas beantragen kann..
Was muss man denn denen sagen weshalb man einen Termin haben möchte?
Wieviel bekommt man in NRW so ca?
Was muss man denen alles vorlegen?
Danke für eure Antworten

Beitrag von mutschki 20.08.07 - 21:19 Uhr

huhu
ja das gibts. ich habde damals angerufen und gesagt das ich von ner freundin gesagt bekommen hab ich sollte mich an sie wenden und nachfragen ob wir vielleicht unterstüzung bekämen. bekamen dann ein termin und mussten alles vorlegen...mietnachweis,verdienstbescheid,strom,wasser,versicherungen...alles mögliche,das sagen sie dir aber was du alles mitbringen musst.
ob,und wieviel man bekommt,hängt davon ab wie hoch euer einkommen und ausgaben ist. wir bekamen damals 600 euro. meine schwester 900,aber sie lebte auch alleinerziehend.



lg carolin

Beitrag von heumond 20.08.07 - 21:24 Uhr

Du kannst die Erstaustattung auch bei Pro Familia etc. beantragen. Der Antrag wird bei der Bundesstiftung Mutter und Kind gestellt, muss aber grundsätzlich immer über eine Beratungsstelle laufen. Einfach anrufen, sagen du bist schwanger und möchtest einen Termin zur Beratung haben. Mitbringen solltest du einen Schwangerschaftsnachweis, Mietvertrag und Einkommensnachweise, und Kontoauszüge, glaube ich. Fehlende Unterlagen kannst auch nachreichen.

Die Höhe des Geldes richtet sich allerdings nicht nach dem Bundesland, sondern nach der Bedürftigkeit. Da spielt dann halt mit rein, ob du noch ne Wohnung einrichten musst, ob schon ein Kind da ist, alleinerziehend usw.

Ich habe 1.000 € bekommen, aber das ist wohl schon so mit das Höchste was man bekommen kann.

Alles andere erzählen sie dir dann bei der Beratungsstelle.

Liebe Grüße, Maren 24.SSW

Beitrag von steff1307 20.08.07 - 21:34 Uhr

hallo maren,
lange nichts mehr gehört, wie schauts denn bei dir?

lg
steffi