Helft mir mal-Mann will Strapse, wie vorführen?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von Straps-Lady 20.08.07 - 21:24 Uhr

Hi,

mir fiel keine passendere Überschrift ein.
Also es ist so: Mein Mann und ich sind 2 Jahre verheiratet, haben einen 1 1/2-jährigen Sohn.
Leider ist unser Sexleben etwas eingeschlafen, da mein Mann beruflich sehr eingespannt ist, unser Sohn das erste Jahr sehr anstrengend war und wir abends irgendwie lieber vor´m TV kuschelten und dann ins Bett fielen.
Von meinem Mann weiß ich seit jeher, dass er mich gerne mal in Strapsen sehen würde.;-)
Soweit, sogut.Nun bin ich eher der Typ Frau, der "normale"Wäsche trägt, gerne auch mal BH und Slip von unterschiedlichen Sets, halt bequem, was mir gerade in die Hände fällt.
Heute waren wir shoppen und landeten in der Unterwäsche-Abteilung, mein Mann zeigte mir, was ihm gefällt und ich probierte es an, es paßte und ich wollte es nächste Woche kaufen gehen.
Nur ich hatte sowas noch nie an.
Wie trägt man sowas?Ich kanns ja nicht einfach anziehen und im Wohnzimmer auf und ab stolzieren?
Mich einfach so aufs Bett legen und ihn rufen?
Mit Schuhe oder ohne?
Haaach, ich bin so unsicher.
Ich würde schon gerne, aber ich weiß einfach nicht wie!

Gebt mir mal Tipps bitte.

Beitrag von stemirie 20.08.07 - 21:34 Uhr

Hi Du.
Also mein Mann findet mich auch hin und wieder in Strapse schön anzusehen :-)
Ich finde es allerdings total doof mich in dieser Wäsche auf das Bett zu legen. Ist alles so gestellt und langweilig. Ich ziehe dann meißtens ein langes Kleid an. Das ist vorne komplett duchgeknöpft. Ich lasse dann genau so viele Knöpfe von unten nach oben offen, dass man so gerade sehen kann, dass ich Strümpfe und Strapse anhabe. Schuhe habe ich dann meißtens keine an. Die stören dann sowieso irgendwann.......;-)
Mein Mann öffnet dann irgendwann sie restlichen Knöpfe und was dann passiert bleibt mein Geheimnis #:-p

Viel Spaß. Michaela.

P.S. ach ja, meine Wäsche ist schwarz und das Kleid ist dunkelgrau. Das sollte natürlich schon alles farblich zusammen passen.........

Beitrag von berndundmonika 21.08.07 - 08:26 Uhr

In Swingerclubs laufen die Damen und Herren auch in Unterwäsche rum. Also führt doch einfach einen Dessousabend ein, wo auch er natürlich nicht unbedingt den Feinripp tragen muß.
Viel Spaß!

Beitrag von vampi 21.08.07 - 12:26 Uhr

Hallöchen,
mir und meinem Schatz gefällt solche Unterwäsche auch und wir bauen sie immer mal wieder in das Liebesleben ein.
Ich trage dann einfach einen ganz normalne Rock und ein Oberteil drüber. Wenn er dann nach Hause kommt sag ich nichts weiter aber ich zeige ihm beispielsweis beim hinsetzten was sich da wohl drunter verbirgt ...
So kann man ganz still und leise auch vor den Kindern die Vorfreude steigern und wehe wenn die Kleinen dann 'endlich' im Bett sind.
Versuchs mal! Ich muß gestehen, dass es mir selbst auch ein sehr prickelndes Gefühl macht einfach zu wissen was ich drunter trage...
Liebe Grüße
Vampi

Beitrag von aphrodite66 27.08.07 - 22:41 Uhr

Warum nicht im Wohnzimmer??? (natürlich nur wenn die Kinder im Bett sind...*lach*), und SELBSTVERSTÄNDLICH Schuhe (vorzugsweise High Heels) dazu an!!!

Alternativ zieh es an wenn Ihr essen geht oder sowas, Rock darüber und flüster ihm im leisen Ton zu was Du gerade an hast..... das wird das schnellste Essen eures Lebens...ABER wenn er dann fertig ist, bestellst Du Dir erst mal noch ein Dessert......