Frage zur ES

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von barbarah 20.08.07 - 22:18 Uhr

Hi,
habe gehört, dass die Tempi erst 2 Tage nach dem ES sich erhöht. Kennt sich da jemand aus?
Danke
babs

Beitrag von miamia1980 20.08.07 - 22:20 Uhr

Hi,

das ist unterschiedlich. ES kann vor, während oder nach Tempi-Erhöhung sein; Tempi-Erhöhung kann sprunghaft oder treppenförmig sein ... Also weiß man nichts wirklich ...

Beitrag von pebles2345 21.08.07 - 10:32 Uhr

Zu Beginn des Zyklus ist die Temperatur auf einem niedrigen Niveau, das sich aber von Frau zu Frau unterscheiden kann. Kurz vor dem ES sinkt die Temperatur meist um ca. 0,1 - 0,2 Grad ab (das muß aber nicht sein). Nach dem ES steigt die Temp um 0,3 - 0,4 Grad an. Bleibt die Temp über mindestens 3 Tage bei diesem Anstieg, dann hatte Frau einen ES