Guten Morgen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schafli 21.08.07 - 06:54 Uhr

Könnt ihr mir Helfen, wie sieht das aus mit dem Arbeiten?
Ich arbeite dreischichtig und darf das eigedlich ja nicht mehr darf ich zwei schichten machen im wechsel kennt sich da jemand aus, habe auch viel lärm um mich rum schlechte luft und maschinen ich mache Endprüfung in einer verpackungs firma und mus auch ständig laufen das kann doch nicht alles gut sein oder.
Mein cheff meint ich darf das habe gesagt aber keine nachtschicht.

Bitte würd mich freuen um Hilfe.

Lieben gruß Schafli 5+2

Beitrag von bine0072 21.08.07 - 06:58 Uhr

Hallo,

sicher kannst Du arbeiten! Lies Dir mal das Mutterschutzgesetzt durch (Google) - dort steht was Du darfs und was nicht.

Du darfst nicht an Sonn- und Fiertagen arbeiten und nicht nach 20.00Uhr - morgens nicht vor sechs so viel ich weiß.

Du bist schwanger und nicht krank ;-)

LG

Bine mit #ei 6. SSW - die jeden Tag ihren Job macht und es auch in ihren anderen SS getan hat ;-)

Beitrag von humana 21.08.07 - 07:09 Uhr

hu hu

arbeite ähnlich wie du... in der großen lebensmittelfirma...
es ist wirklich sehr laut... ich steh 8 stunden und muss durchweg kartons hoch heben... bei meiner großen haben die mich um die 26 ssw damals ins labor geschickt... diesmal hieß es, ich soll mich nicht so anstellen... bin immer total gern arbeiten gegangen bis jetzt nix mehr ging... mein doc meinte respekt... der lärm und 8 stunden stehen sind allerdings nicht wirklich erlaubt... hab jetzt nen krankenschein, weil mein chef sich so quer stellt...

lg

susi mit shari und #baby boy 23+1 inside

Beitrag von schafli 21.08.07 - 07:14 Uhr

Hi ja klar darf ich Arbeiten das leuchtet mir doch ein,
Ich will nur wissen wie ich arbeiten darf ich glaube nicht das ich noch dreischicht machen darf um das geht es und ob ich spätschicht machen darf von 14 uhr bis 22 uhr ich möchte gerne auf normalschicht gehen von 7 uhr bis 16 uhr aber mein cheff meint das darf ich nicht.
Habe jetzt den bertiebsrat ein geschalten da ich auch schwer heben müsste und as darf ich auf gar keinen fall

Lieben gruß Schafli5+2