Bitte HILFE (auch HebiGabi) - juckender Ausschlag!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von silvi_sonntag 21.08.07 - 07:22 Uhr

Hallo liebe Mit-Kugelbäuche,

bin in der 30. SSW. Vorgestern Abend hatte ich auf einmal einen total starken Juckreiz an den Oberarmen und hab' ganz doll gekratzt - sah dann, dass ich lauter kleine Pusteln habe. Dachte, dass ich vielleicht unser Waschmittel nicht mehr vertrage, habe sofort das Nachthemd ausgezogen und geduscht. Da entdeckte ich auch am Bauch fünf solche Pusteln.

Gestern dann hat es nach wie vor gejuckt, teilweise dann auch an den Oberschenkeln, am Schienbein und an den Fußknöcheln - auch hier kleine Pusteln.

Hab' natürlich total Panik, dass das irgendwie Windpocken o.ä. sein könnten (habe aber mit zehn oder so Windpocken gehabt)!?! Wüsste auch gar nicht, woher ich das haben sollte?

Mir ist dann eingefallen, dass ich seit vorgestern Morgen wieder Folio nehme, weil meine Femibion ausgegangen sind. Kann es damit zusammenhängen?? Hab' Folio bisher immer gut vertragen!

#danke für baldige - und hoffentlich beruhigende - Antworten!!! Bin total aus dem Häuschen und werde später auch zum Doc gehen!

Liebe Grüße,

#blume Silvi, Sara (22 Monate) & #baby inside (30. SSW)

Beitrag von schafli 21.08.07 - 07:37 Uhr

Guten morgen

Also ich hattedas in meiner schwangerschaft vor allerdings 11 jahren auch gehabt, hat bei mir aber am bauch und an den schenkeln an gefangen, bin dann auch zum doc und der sagt zu trockene haut müsste emrh ein cremen ich würd zu oft duschen bei mir hat das auch gejuckt wie die sau, meine Fa meinte damals eine Fruchtwasser allergie weiß nicht ob es das wirklich gibt ging aber dann wieder weg.

Geh Lieber zum doc der kann die bestimmt Helfen, wenn du aber schon winpocken gehabt hast kannst du sie nicht noch mal bekommen.

Ich wünsche dir alles gut und drücke dir die daumen das es nix weiter ist

Lieben gruß Schafli 5+2

Beitrag von silvi_sonntag 21.08.07 - 07:42 Uhr

Hallo Schafli,

#danke für deine Antwort!!

Ganz liebe Grüße,

Silvi, Sara & #baby inside

Beitrag von coci1975 21.08.07 - 07:59 Uhr

Guten Morgen,

das kommt mir ja bekannt vor... Ich habe das allerdings immer wieder in den Armbeugen und am grossen Zeh. Das weitet sich jetzt aber weiter über die Zehen /Fuss aus.
Ich hab schon total Panik bekommen, dass das Neurodermitis ist. Ich werde auf jeden Fall damit zum Arzt gehen. Eincremen mit ner fetthaltigeren Creme bringt jedenfalls nichts.

Leider kann ich dir auch nur den Tipp geben zum Doc zu gehen.

LG + alles Gute,
Corinna (24. SSW)

Beitrag von silvi_sonntag 21.08.07 - 10:20 Uhr

Hallo Corinna,

war jetzt beim Arzt - jetzt bin ich wieder beruhigter!! Man hat mir zwar Blut abgenommen, um zu sehen, ob es mit den Leberwerten zusammenhängt; aber meine Ärztin vermutet eher eine allergische Reaktion auf Folio - Windpocken o.ä. schließt sie komplett aus!!

Ganz liebe Grüße - und lass dich am besten auch bald vom Arzt beruhigen! ;-)

Silvi, Sara & #baby inside

Beitrag von coci1975 21.08.07 - 10:23 Uhr

Ja das werde ich. Es ist ja auch echt unangenehm und lästig...

Hast du eine Salbe bekommen? Oder sollst du jetzt auf Folio verzichten?

Beitrag von silvi_sonntag 21.08.07 - 10:31 Uhr

Ich soll Folio mal weglassen und Calcium-Brausetabletten nehmen (lindert den Juckreiz)!

Alles Liebe!

Beitrag von coci1975 21.08.07 - 11:06 Uhr

Ja das macht Sinn. Calcium hilft da ja immer. Vielleicht versuche ich es auch erstmal damit. Wenn das nicht hilft, geh ich zum Doc.

Dir auch alles Liebe!!

Beitrag von hebigabi 21.08.07 - 08:42 Uhr

Windpocken würden in deiner SSW GARNICHTS machen- also da schon mal keine Panik schieben.

Dann lass beim Gyn. mal Blut abnehmen für Leberwerte- wenn da bestimmte Sachen nicht passen bekommen die Frauen auch Juckreiz.

Oder schau mal hier:
http://www.medizinfo.de/hautundhaar/allergie/pupp.htm

LG

Gabi

Beitrag von silvi_sonntag 21.08.07 - 10:19 Uhr

Hallo Gabi,

ganz lieben Dank für deine schnelle Antwort! War mittlerweile auch beim Arzt, und es wurde auch Blut abgenommen wegen der Leberwerte! Meine Ärztin vermutet aber eher 'ne allergische Reaktion (wahrscheinlich auf Folio - soll ich mal weglassen)!

Bin auf alle Fälle sehr beruhigt - #danke auch für den Link!!!

Liebe Grüße,

Silvi, Sara & #baby inside